Welche waren die wichtigsten Ereignisse des italienischen Faschismus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/147468/benito-mussolini-kommt-an-die-macht-30-10-2012

Du solltest schon etwas mehr Neugier und Wissensdurst entwickeln, wenn Dein Arbeitsalltag nicht aus Sätzen wie "macht 6,99 am zweiten Fenster" oder "Einzeln oder als Menu" bestehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R1CKGR1MES
28.02.2016, 13:39

Ich hab wissensdurst, mein Problem war nur das ich mir 10 verschiden Seiten angeschaut habe und auf jeder Seite andere Sachen dazu kamen, dadurch bin ich voll durcheinander gekommen was wann passiert ist

0

23.03. 1919 Gründung des ersten Fascio Italiano di Combattimento in Mailand

09./10. 10 1919 Erster Kongress der faschistischen Bewegung in Mailand

15.05.1921 Wahl von 35 faschistischen Abgeordneten in das italienische Parlament

07./10. 10 1921 Übergang von einer faschistischen Bewegung (Movimento fascista) zu einer Partei (PNF - Partito Nazionale Fascista = Nationale faschistische Partei)

28.10.1922 Marsch auf Rom

30.10. 1922 Regierungsübernahme durch Benito Mussolini

11.06. 1924 Ermordung des sozialistischen Generalsekretärs Giacomo Matteotti

03.01.1925 Staatsstreich Mussolinis. Er bekennt sich zum Mord an Matteotti und verkündet die Diktatur

11.02. 1929 Lateranverträge mit dem Vatikan, der damit dem faschistischen Regime seine Unterstützung zusagt

24.03. 1929 Parlamentswahlen ohne echte Wahlmöglichkeit

02.10.1935 Überfall auf das Kaiserreich  Abessinien

09.05. 1936 Ausrufung des faschistischen Kaiserreiches

30.07. 1936 Intervention im spanischen Bürgerkrieg

01.11.1936 Ausrufung der Achse Rom-Berlin durch Mussolini

25.02. 1938 Offizielle Verkündigung des Rassen-Manifestes (Manifesto degli scienziati razzisti), gefolgt von einer Reihe von Gesetzen zur Diskriminierung von Juden und anderen angeblich minderwertigen Rassen (vor allem Slawen und Äthiopier)

22.05. 1939 Abschluss des Stahlpaktes mit Deutschland mit Verpflichtung zum Beistand auch bei Angriffskriegen.

10.06.1939 Kriegserklärung Italiens an Frankreich und England

28.10. 1940 Kriegserklärung Italiens an Griechenland

23.06. 1941 Kriegserklärung Italiens an die Sowjetunion

25.07. 1943 Absetzung und Verkaftung Mussolinis durch König Viktor Emanuel III.

15.09.1943 Ausrufung der Repubblica Sociale di Salò (RSI) durch den von den Deutschen befreiten Mussolini

27.04. 1945 Erschießung Mussolinis durch Partisanen in Dongo am Comer See.

Nach 1945 bis heute regelmäßig bescheidene Wahlerfolge sogenannter "neofaschistischer" oder "postfaschistischer" Parteien, zum Teil auch mit Regierungsbeteiligung. Geringe Wahlerfolge offen deklarierte faschistischer Bewegungen (maximal 2-3 Prozent auf gesamtstaatlicher Ebene, teilweise mehr auf lokaler Ebene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht findest du ja auch hier noch etwas:
https://de.wikipedia.org/wiki/Italienischer_Faschismus

Oder auch hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Benito_Mussolini

Die Wikiartikel bieten mit ihren Inhaltsangaben zumindest schon einmal ein erstes Gerüst für eine Gliederung. Außerdem sind sie voller Links - man kann also immer weiterlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?