Wichtiges zu Reiterhof Rohe :)****?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja kann man. Ich bin auch mit einem mittelpoy in forti gegangen.

Also die ganze sache läuft folgender maßen ab: ihr steht am putzplatz und als erstes reiten die eigen gruppen los. Dann sagt Jupp Forti ausritt aufsitzen oder Schmuse oder Anfi. Und wen alle Fortis sitzen geht es los. Immer ca 8 leute in einer gruppe. Man steht dann mit den ponys vorne und immer 8 +/- werden losgeschickt. Stell dich einfach neben deine freunde dann kommst du schon mit denen in eine gruppe ;)

Also :) Da ich jetzt keine lust hab den folgenden text in perfekter rechschreibung zu schreiben hoffe ich du nimmst mir das nicht übel...:D fange ich mal an !!!

  1. Anreise ist bis 13:00
  2. Du gehst zur Anmeldung wo dir das Zimmer zugeordnet wird.
  3. dort kannst du auspacken und deine Zimmerteiler kennen lernen.
  4. Gegen 14:00 treffen sich alle am großen Paddock wo die Pferde verteil werden.
  5. Es werden zuerst die wunschpferde zugeteilt ( NUR DIE DIE DIE PFERDE KENNEN,Dürfen sich eins wünschen )
  6. Dann werden die restlichen Pferde nach und nach rausgeholt und verteilt. Jupp sagt immer Name ob anfi,mittel oder forti.
  7. An deiner stelle würde ich anfi nehmen.
  8. Alle trensen und putzen und dann geht's zum schrittausritt.
  9. Danach gibt's essen wo euch dann der wochenplan etc. erklärt wird.
  10. Ihr habt Freizeit das Kiosk hat offen.
  11. Ja also du kannst mit egal welche Pferd forti gehen :)

Mehr erklär ich dir nur wenn du es willst :) Schreib mir dann eine Pn

Lg

Am besten ist es du rufst persönlich da an

Aber ich plädiere an deinen gesunden Menschen verstand und denk an die armen ponies

Bitte unterstütze solche Tierquälerei nicht!

Was möchtest Du wissen?