Wichtige Mail gelöscht - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da gibt es kein zurück mehr, sorry :(

Ich glaube mal das diese Antwort richtig ist, darum sollte man aufpassen welche Mails man löscht. Habe die Mail ja nicht wiederbekommen. Ich habe bei meinem Mail Anbieter ja die Möglichkeit Mails die ich aufheben will in den Ordner Freunde und Bekannte zu verschieben.

1

Wenn die Mail richtig gelöscht wurde und du einen lokalen E-Mail-Client verwendest (also nicht gmx, yahoo, googlemail online), dann kannst du dein letztes Backup zurücksichern, von dem du glaubst, dass dort die E-Mail noch enthalten ist.

Du kannst aber auch den Sender fragen, ob er sie dir erneut zuschickt. Oftmals liegt beim Sender eine Kopie im "Gesendet-Ordner". Wenn die Mail an mehrere Empfänger raus ging, kannst du auch die anderen Empfänger bitten, dir die Mail nochmal zuzusenden.

Die Festplatte hat eine Nullspur. Löscht man eine Datei wird diese nur auf der Nullspur gelöscht. Das heisst der Computer denkt sie wäre weg. Er kann jetzt auch andere Dateien dorthin kopieren, wo die eigentlich Datei ist. Dadurch wird sie unbrauchbar.

Stell dir das wie einen Aktenschrank vor. Löscht du eine Datei, heißt das nicht das du sie herausnimmst, sondern nur das du sie aus dem Verzeichnis austrägst. Allerdings wird deine Festplatte sprich der Aktenschrank sie rauswerfen wenn er dort eine andere AKte einlagen will.

Was kurz gesagt heißt du hast noch eine Chance, zur Datenwiederherstellung - Viel Glück

Achja hier der Link zu einem guten Programm zur Datenrettung:http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html Das Programm ist Freeware und damit kostenlos.

Schauen ob sie vielleicht noch am Server liegt.

Evtl. nochmal beim Empfänger nach fragen ob Sie diese nochmals geschickt bekommen können ??

Was möchtest Du wissen?