Wichtige Infos zum Kaiserreich 1870 (außenpolitik,innenpolitik,gesellschaft,Verfassung)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Verfassung :
*Der Kaiser hatte eine statke stellung
* der kaiser hat die alleinige kriegsentscheidung
* es gab offiziell eine Gewaltenteilung aber ein MASSIVER Einfluss auf die Legislativ(=Reichstag) + Judikativ ( =richterliche gewalt)
/_
| kein wahlrecht für Frauen

Innenpolitik:
1878: "sozialistengesetze"
Verbot von sozialistischer und kommunistischer Parteien/Versammlungen u. Druckschriften
===> gefängnisstrafen und ausweisung bei nicht einhaltung
1883: Einführung der Sozialgesetzgebung durch Bismarck

Außerdem : Gesetze gegen die katholische Kirche
=====} Massiver Kulturkampf

---------------------------
Deutsche Kaiser( Wilhelm I.)
Ernennt Reichskanzler/ Reichsgericht
Und hat das oberbefehl über die Streitkräfte
Er beruft den Bundesrat (Reichskanzler hat den Vorsitz)ein( 58 Vetretter) / beruft den Rechstag/ evtl. Möglich auch Auflösung
Reichstag-->Gesetzgebung<--- Reichstag
Reichakanzler ernennt auch die Staatssekretäre

---' ich hoffe ich kontte dir helfen beschränkt sich nixht auf 1870 , ich hoffe das ist kein Problem

Ajc.

Aber die Zerschlagung der Arbeiterbewegung wird nicht erreicht

0

Dankeschön 

0

Was möchtest Du wissen?