Wichtige Frage zur Schwangerschaft und einem schwangerschaftstest?

6 Antworten

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer, Stärke und Farbe ist ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Denn aus medizinscher Sicht ist ein gleichzeitiges Auftreten von Schwangerschaft und Periode unmöglich, da der weibliche Körper so programmiert ist, dass sich eine Schwangerschaft und die Periode naturgemäß gegenseitig ausschließen.

Bei den meisten Frauen tritt nach Einnahme der "Pille danach" die Periode im gewohnten Zeitraum ein. Es kann aber auch sein, dass die Blutung deutlich früher oder aber auch später auftritt.

Wenn dich dein Blutungsmuster verunsichert, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

6

Habe meine Periode zu dem Zeitpunkt bekommen, wo ich sie eigentlich bekommen sollte. War jedoch kurz nach dem Geschlechtsverkehr. Dieser ist mitternachts passiert und ich habe keine 12Stunden später die Pille danach genommen.

0
47
@Girly109238

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder einer Verhütungspanne eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Da sich aber nur die wenigsten Frauen ihres Zyklus bewusst sind oder ihn nicht absolut sicher einschätzen können, war deine Entscheidung zur "Pille danach" zwar übervorsichtig, letztendlich jedoch richtig.

Ist es normal das ich meine Tage habe ? So stark wie sonst auch.

Gerade das zeigt dir, dass du nicht schwanger bist.

0

Gehe auf Nummer sicher und kaufe  einen Schwanherschaftstest in der Apotheke....gibt es ab 5 €.... das mit dem Kondom kann immer passieren... deshalb am besten immer Doppel mit Pille verhüten...:)

Ich hoffe das beruhigt dich jetzt....

Mein Spruch des Tages... keine Panik auf der Titanic :)

LG und  einen schönen  Sonntag  wünsche ich dir 

Ein Schwangerschaftstest oder eine Kontrolluntersuchung beim Frauenarzt wird so oder so drei Wochen nach Einnahme der Pille danach empfohlen. Das solltest du also auch machen.

Wenn die Periode zum erwarteten Zeitpunkt kam, sollte eigentlich alles in Ordnung sein. Den Test würde ich zur absoluten Sicherheit dann trotzdem machen.

Schwangerschaftstest zu früh? (gynäkologe gesucht)?

Hallo,

Ich habe Angst, dass meine Freundin (15) schwanger sein könnte.

Ihr Zyklus dauert bei ihr immer so 21-22 Tage. Ihre Letzt Periode begann am 10.12.2018 und die Blutung endete am 15.12.2018.

Ihrem Zyklus nach hätte sie am 31.12./01.01. 2019 ihre nächste Periode bekommen sollen. Hat sie allerdings nicht.

Wir hatten nämlich am 23.12.2018 Geschlechtsverkehr, allerdings habe ich mit einem Kondom verhütet. Es ist auch so wie es aussah nichts gerissen.

Nun hat sie am 02.01. (Einen Tag nach dem sie ihre Periode bekommen haben sollte) einen Schwangerschaftstest um 20:45 uhr gemacht, der allerdings negativ ausfiel.

Am 03.01. (Also einen Tag danach) hat sie nochmals einen Test um 14:15 uhr gemacht der auch negativ ausfiel.

Kann man nun eine Schwangerschaft ausschließen? Oder war der Test zu früh?

Ich bin echt ratlos..

L.g.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?