Wichtige Frage zum Wohnberechtigungsschein

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem ist schlicht und einfach das sich der Sachbearbeiter, der sich Stur an die Quadratmeterzahl hält NICHT falsch verhält.

Der Sachbearbeiter, der ggf nach dem Mietspiegel geht und sieht das die Wohnung preiswerter ist, als Wohnungen gleicher Größe laut Mitspiegel sind, verhält sich aber ebenfalls richtig.

Etwas Spielraum ist immer gegeben. Es kommt eben auf den jeweiligen Sachbearbeiter an.

Okay, danke, also kann man am Besten nochmal auf einen anderen Sachbearbeiter einreden und versuchen, ihn von der Sache zu überzeugen? Wirklich preiswerter ist die Wohnung nicht, sie liegt auch nicht unter dem Mietspiegel, aber sie gefällt und von der Art der Aufmachung und der Zimmeraufteilung :)

0

Was möchtest Du wissen?