Wichtige Frage zum Thema 'schwanger'?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Eine Eizelle ist maximal 24 befruchtungsfähig. Die fruchtbare Zeit erstreckt sich demnach von 5 Tagen vor bis einen Tag nach dem Eisprung.

Nur in dieser Zeit kann eine Frau schwanger werden.

Aber kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und der Eisprung lässt sich nicht sicher einfach am Kalender abzählen.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Angezogen wird Frau nicht schwanger!

Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken, Kleidung oder auf Klopapier, sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig und können dann auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen.

Wenn ein Mann eine Unterhose an hat und darin ejakuliert, kann eine Frau nicht schwanger werden, selbst wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert. Und auch für den Fall, dass sehr viel Sperma fliesst und der Stoff so dünn ist, dass etwas durchkommt, dann ist das immer noch nicht genug, dass die Spermien den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Warum besprichst du den Vorfall nicht einfach mit deinem Freund - ihr seit ja schon recht intim miteinander, da sollte es nichts peinliches geben. Für die Zukunft solltest du klare Regen aufstellen und ihr solltet euch gegebenenfalls Gedanken über eine sichere Verhütung machen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden hilft.

Wir waren nicht dabei, wie sollen WIR wissen, was ihr gemacht habt?

Sex haben könnt ihr, aber nicht miteinander sprechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?