Wichtige Frage zu unserem Sonnensystem

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (sonnensystem)

10 Antworten

Willst du darauf hinaus, dass er u.U. unentdeckt geblieben ist, weil die blöde Sonne immer im Weg steht ;-) ? (Meine Meinung: EXTREM unwahrscheinlich)

flb89 21.04.2009, 00:17

ja, genau darauf wollte ich hinaus ;-)

0

Ist keine neue Theorie. Wurde in den 70er Jahren in der Sci-Fi-Serie Mondbasis Alpha 1 schon mal verbraten ("Zwischen zwei Planeten").
Aber ich denke, es gehört auch genau dort hin: in den Bereich der Science-Fiction-Literatur.

oberaden 21.04.2009, 00:30

DH genau wuste doch irgendein scifi ding

0

Theoretisch wäre das möglich, wir würden sie nie zu Gesicht bekommen. Es gibt auch angeblich Trojaner, die an bestimmten Punkten einer Umlaufbahn einem Mond voraus oder nacheilen, so könnte das dann auch mit der Gegenerde sein. Aber die wäre schon längst entdeckt worden, denn es hat Ulyssus die Sonne ja schon über die Pole umrundet und dann wäre es aufgefallen! Also, es gibt keine Gegenerde!

flb89 21.04.2009, 00:41

Danke!

0

hm, gute frage. theoretisch müsste das ja eigentlich möglich sein. ich weiss nur nicht, ob das irgendwelche auswirkungen auf die umlaufbahnen der anderen planeten haben könnte, denn die kreisen ja nicht in einer linie mit uns(wie auf dem bild) um die sonne.

flb89 21.04.2009, 00:27

ich meine ja, der Planet läuft in der gleichen Umlaufbahn wie die Erde und hat auch die gleiche Masse. Und die gleiche Umlaufgeschwindigkeit, sodass sie sich immer genau gegenüberstehen.

Irgend eine Kultur im 6. Jahrhundert hat das mal behauptet. Ich weiß gerade nicht wie die hießen. Normalerweise glaube ich ja an so etwas nicht, aber das interessiert mich jetzt doch mal.

0
holzstapel 21.04.2009, 00:47
@flb89

ich versteh dich schon, aber müsste dann nicht trotzdem irgendwas an den anderen planeten bemerkbar sein, wenn sie den (von uns nicht sichtbaren) planeten z.b. überholen?

0
flb89 21.04.2009, 00:58
@holzstapel

sorry, ich glaube ich habe wirklich zu wenig Ahnung von der ganzen Sache. Wieso müsste es denn an den anderen Planeten bemerkbar sein?

0
holzstapel 21.04.2009, 01:02
@flb89

ich hab ja jetzt auch nicht die ahnung. aber ich stell mir das so vor wie auf der autobahn, wenn dich ein schnelleres auto überholt- das merkst du doch auch, und den effekt müsste man doch irgendwie bemerken. vielleicht sind aber auch die abstände zwischen den einzelnen umlaufbahnen zu groß.

0

Jeder Planet beeinflusst die Anderen. Sogar der Neptun unser ganzes Sonnensystem. Liege auf unserem Orbit noch ein Planet, so würden wir es bemerken. Dieser würde auch unsere Heimat durchaus beeinflussen.

geht nicht. die umlaufbahnen und anziehungskräfte würden ja dann ganz anders sein.

du meinst in unserem schatten...schwierig abba keine neue theorie

Szintilator 21.04.2009, 00:27

In unserem Schatten geht nicht, dann stände er ja auf der Linie Sonne-Erde-dahinter. Wäre er im Schatten der Erde, dann hätte er eine andere Umlaufbahn weiter von der Sonne weg, als die Erde und die Umlaufgeschwindigkeit wäre dadurch langsamer und er bliebe nicht im Schatten der Erde.

0
oberaden 21.04.2009, 00:29
@Szintilator

DH ging ja auch um theoretische modelle. oder?finds grad echt funny

0
  1. nicht wichtig.

  2. extrem unwahrscheinlich. Die Masse haette Auswirkungen in der Weltraumbeobachtung.

oberaden 21.04.2009, 00:20

aber was wenn wir die gemesen haben aber unsere geräte sind auf diesen istzustand geeicht..daher keine messung

0
Onnlein 21.04.2009, 00:23
@oberaden

Das ist mehr als eine Differenzmessung. Sagen wir mal so: Du hast ein Modell vom Sonnensystem, die Planten, Umlaufbahnen, Massen, Gravitationen.

Daneben Beobachtungen und Kalkulationen, wie dieses Modell funktionieren kann. Ein unbekanntes Element mit so grossen Auswirkungen wie hier beschrieben bringt dabei das Modell zwangslaeufig zu Fall, so das entweder die Theorie oder die Beobachtung falsch sein muss.

Wenn beides passt, bleibt wenig Raum fuer solche Phantasien.

0

Nicht möglich, man würde ihn sehen

flb89 21.04.2009, 00:16

hmm... aber die Sonne würde ihn doch komplett verdecken. Oder nicht?

0

Frag mal die Jungs von der NASA.

Was möchtest Du wissen?