Wichtige Frage..: Spitzen schneiden wofür?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du sie schneidest, stoppst du den Spaltvorgang der Haare. Wenn sie sich spalten werden die kürzer, brechen schnell ab. Wenn du sie rechtzeitig schneidest und dann auch pflegst, können deine Haare weiter wachsen. Aber, dass sie dadurch wirklich schneller aus der Kopfhaut wachsen glaube ich nicht... ist nicht logisch.

Also die Haare wachsen nicht schneller nur wenn du sie schneidest sind sie gesund und wachsen so 1-3 cm dann schneidest du zum beisp. 1,5cm Haare so dann hast du 1,5 cm neue haare und sie brechen nicht ab so werden sie länger machst du das nicht dann brechen sie und du siehst halt dann nichts und wenn es hilft tut es ja nicht oder halb so weh sie abzuschneiden (ich habe ja persönlich ) kein Problem damit ich schneide mir die Haare seit kurzem selber (keine angst mit einer Haarschere ) das macht eig spass und im Internet (you tube ) kann man schauen wie und wenn du längere (schulterlang ) bis länger hast und sie verschneidest sieht man es ja nicht aber es geht gut bei mir eig und es macht spass sich immer wieder schöne neue Frisuren zu schneiden und zusehen wie sie wieder nachwachsen

weil die Haare dann auf jeden Fall schöner fallen und wieder "Form" bekommen, wenn ab und zu wenigstens die Spitzen geschnitten werden

Klar wächst das Haar aus dem Kopf heraus - aber "unten" bricht es. Das nennt man Spliß und damit sich der nicht bis "hoch" frisst, soll/muß man Spitzen schneiden.

Die Haare wachsen durch´s Spitzenschneiden nicht schneller - sehen aber wesentlich gesünder aus (weil man dann nicht dieses "Gepfruzel" an den Enden hat).

da stimme ich dir voll und ganz zu!

0

Richtig..völliger Blödsinn ist das

Hat nicht`s damit zu tun das die Haare besser und schneller wachsen.

Man sollte die Spitzen eben nur schneiden wenn sie Spliß haben weil sich das ganz schnell nach oben hin ausbreitet.

Was möchtest Du wissen?