Wichtige Englische Wörter!?

3 Antworten

Hallo,

Tipps und Wendungen zu verschiedenen englischen Texten findest du in der Schreibschule bei ego4u.de.

Sätze verbindet man stilistisch 'elegant':

• mit Relativpronomen, also durch die Bildung von Relativsätzen

z.B.: which = welcher, -e, -es (für Dinge, Tiere); who = welcher, -e, -es (für Personen)

• oder durch Konjunktionen (conjunctions) wie z.B.:

after = nach; although = obwohl; and = und; because = weil; both .... and = sowohl als auch; but= aber; either .... or = entweder oder; even though = obwohl; however = jedoch; if = wenn, falls; in order to = um zu; neither .... nor = weder noch; nevertheless = dennoch, trotzdem; not only .... but as well/but also = nicht nur, sondern auch; or = oder; since = da ja, weil; so = deshalb; so that - so dass; that = welcher, -e, -es (für Dinge, Tiere, Personen); that's why = deshalb; though = obwohl; to = um zu; when = als; whereas = wohingegen; while = während;

Weitere finden sich unter den folgenden Links:

eslflow.com/transitionalconnectingandlinkingwords.html

english-at-home.com (dahinter müsstest du noch /grammar/linking-words/ eingeben)


Ein guter Anfang:

Wiederhole das Thema oder einen Teil davon und vermeide so eine Themenverfehlung.

Zeitangabe:

  • In the nineteenth century,

  • For many years now,

  • Last summer,

Ortsangabe:

  • In Britain,

  • All over the world,

Person:

My friend Tony

Andere Aufsatzanfänge:

  • Once upon a time (Märchenanfang)

  • First of all,

  • With reference to

  • Perhaps you already know/perhaps you are already aware that

Nützliche Redewendungen:

  • first of all
  • firstly
  • to begin with
  • initially
  • in any case
  • certainly
  • on no condition
  • under no cirumstances
  • therefore
  • as a result of this
  • as a consequence of

  • in my opinion

  • it is my conviction that
  • as far as I am concerned
  • to my mind
  • I take the view that
  • I look at it this way
  • I take the opinion that

  • I am in two minds about

  • I doubt that
  • I am uncertain about this
  • I am doubtful whether

  • it is all the same to me

  • I do not mind whether
  • it does not concern me
  • it is none of my business
  • I have no interest in

  • on the contrary

  • contrarily
  • in opposition with
  • in contrast to
  • on the other hand

  • in comparison with

  • by way of comparison

  • we must take into account that

  • we must bear in mind that
  • we must consider that

  • I want to bring to your attention

  • I would like to draw your attention to the fact
  • Let me point out to you

  • in any case

  • whatever may happen
  • at all events

  • under no condition

  • under no circumstances
  • there is no way that

  • under the condition that

  • provided that
  • it all depends (up)on

  • however

  • on the other hand

  • furthermore

  • additionally

  • I have reached the conclusion

  • I have come to the conclusion
  • I have formed the opinion

  • last of all

  • finally
  • eventually
  • in conclusion
  • lastly

  • when all the arguments are considered

  • comparing all the advantages and disatvantages
  • comparing all the pros and cons

  • I would like to put it in fewest possible words

  • In a nutshell

Adverbien die am Satzanfang stehen können, sind z.B.:

• Firstly

• Initially

• Certainly

• Therefore

• Contrarily

• However

• Furthermore

• Moreover

• Additionally

• Finally

• Eventually

• Lastly

• Fortunately

• Perhaps

• Luckily

• Briefly

• Honestly

• Personally

• Understandably

• Obviously

• Apparently

• Of course

• Yesterday

• Sometimes


Darüber hinaus solltest du:

englisches Fernsehen schauen

englisches Radio hören (BBC im Internet,mit Podcasts Download)

englische Bücher lesen.

englische Zeitungen und Zeitschriften lesen, z.B.

• englische Comics lesen

• DVDs auch mal auf Englisch schauen (v.a. wenn du deinen Lieblingsfilm auf Deutsch eh schon in + auswendig kennt.)

• dir einen von Muttersprachlern geleiteten Konversationskurs (Z.B. VHS) o. einen Englisch-Stammtisch, bei dem Muttersprachler mitmachen, in Wohnortnähe suchen.

:-) AstridDerPu

ihr habt doch bestimmt auch einen grammatikteil oder? benutze die regeln daraus am besten auch für den letzten aufsatz. Das kommt, meiner erfahrung nach, immer gut an.

ein tipp: Verwende Wörter wie "but", "then", "after", "because", "if", "although", "even", "when", "first" oder sowas wie "the day after", "one sunny day"

solltet ihr einen brief schreiben müssen schreibe ans ende z.B.:

Have a nice time in (...) (besonders passend, sollte der Angeschriebene im Urlaub sein)

See you soon! (sollte der Angeschrieben kein weit entfernter Brieffreund sein)

Please write back! (wenn der Angeschreibene ein weit entfernter Brieffreund ist)

Geht es um ein Interview, bleibe höflich.

"Good morning, Mrs/Ms/Mr ... (sagen wir einfach mal Mrs Charles :D) I am so happy to be here, in London, the capital of England!"

"Of course ... (nnen wir sie Mrs Miles). Please sit down. I hope you have a great time here?"

"Yes, it is fantastic! Thank you so much for the invitation!"

und so weiter.... naja ich bin da jetzt auch nicht so schlau, ich weiß nur was ich machen würde... :)

Viel Erfolg bei der prüfung :D !!!!

http://www.ego4u.de/de/cram-up/writing

unter der Rubrik "essays und referate" sind die verschiedenen Schreibanlässe aufgeführt; zu jedem Anlass gehört, wenn du ihn öffnest, auch der Teil Wortlisten/Redewendungen.

good luck to you.

"Hochgestochene" englische Wörter?

Hey,

wahrscheinlich klingt die Frage ziemlich komisch, aber ich hab morgen den mündlichen Teil meiner Abschlussprüfung in Englisch. Nun wollte ich euch fragen, ob ihr irgendwelche Wörter wie zB. "approximately" kennt, also Worte, die man so ziemlich bei jedem Thema irgendwo mit einbringen kann, und die halt über diesen "Grundwortschatz" hinausgehen?

LG

...zur Frage

Tipps und Tricks für gelungene "Mediation in Englisch?

Uns steht nur das Englisch-Englisch Wörterbuch von Oxford zur Verfügung, mit dem wir in der Arbeit einen höchstwahrscheinlich anspruchsvollen, politischen Text aus dem Deutschen ins Englische "übersetzen" müssen. Dies machen wir allerdings nicht Wort für Wort, sondern nur sinngetreu. Deswegen ja auch "Mediation.

Mein Problem ist, dass ich viele wichtige Wörter aus dem Deutschen nicht ins Englische übersetzen kann und mir das Englisch-Englisch Wörterbuch dabei auch nicht hilft. Manches lässt sich zwar erschließen, nimmt aber sehr viel Zeit weg.

Meine Frage: Wie kann ich dieses Problem in der Klausur lösen, wie gelingt mir das mit geringem Zeitaufwand? Habt ihr Tipps?

LG

...zur Frage

Schwierigkeiten beim Unterscheiden zwischen Lexik und Semantik

Ich weiß schon, dass sich Lexik auf den Ausdruck und Semantik aud die Bedeutung bezieht.

Wenn ich einen Text von einer Sprache in ein andere übersetze und bestimmte Phänomene zuordnen möchte, habe ich aber manchmal Schwierigkeiten.

Wenn ich in der Zielsprache Plural statt wie in der Ausgangssprache Singular anwende, oder indeterminierte Wörte determiniert übersetze hat das doch mit der Lexik zu tun.

Wenn ich in meiner Übersetzung bestimmte Wörter hinzufüge, damit der Teyt flüssiger klingt, gehört das dann zur Semantik? Und wenn ich frei übersetze auch? Wozu gehören Wortarten- und Temporawechsel?

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt...

...zur Frage

Satzbau Englisch: "It would give me some reassurance if you could briefly confirm once again/could confirm once again briefly that the information is true."?

In welcher Reihenfolge ist der Satz grammtikalisch korrekt notiert? Ich würde mich freuen, wenn jemand kurz die Wortart zu den betroffenen Wörtern dazuschreiben kann und kurz die richtige Reihenfolge begründet, weil mir der Leitsatz "Subjekt - Prädikat - Objekt (indirektes, dann direktes Objektes) - Präposition(Ort) - Präposition(Zeit)" kaum hilft, da es hier ja auch um Adjektive, Adverbien und so weiter geht.

Danke!

...zur Frage

Englische Sprache: Ist dieser Satz falsch, bitte korrigieren: "I believe it being better to directly ask you/I believe it to be better to ask you directly"?

Bitte kurz begründen. Danke!

...zur Frage

Französisch: Gute Satzanfänge, eigene Meinung ausdrücken

Hallo wir schreiben morgen eine Französisch-Arbeit und ich suche gute, allgemeine Wörter um Sätze einzuleiten und wichtige Wörter um meine eigene Meinung über einen Text auszudrücken. :) lg Panemhearts

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?