Wichtige Dreadlock-Fragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also untertauchen geht mit Dreads genauso wie ohne ;-) nur trocknen tun sie langsamer , aber sowas haltet man aus :) wenn du wirklich lange Dreads hast und schwimmen gehst saugen die sich mit Wasser voll, also kann das schon mal ein bisschen den Kopf nach hinten ziehen, aber du hast sie ja nicht immer nass und kannst sie ja nach oben binden also alles nicht so tragisch ;-) und das nass werden ist auf keinen fall schlecht außer du lässt sie zwischendurch nie trocken werden. wenn sie nämlich immer leicht feucht sind kanns passieren dass sie anfangen zu schimmeln, aber sowas muss man erst hinbekommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Im Sommer trocknen die Dreadlocks recht schnell, im Winter immer Fönen, sonst schimmelt oder riecht es unangenehm.

Lg www.rastaforum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?