<WICHTIG> Wie kann ich meinen Namen (Horst) ändern?

Support

Liebe/r VroarMusic,

schön, dass Du unsere Plattform gefunden hast und ich hoffe, dass Du noch zahlreiche gute Antworten auf Deine Frage bekommst.

Achte jedoch bitte darauf, dass Zusätze wie WICHTIG, , usw. nicht nötig sind bei einer ratsuchenden Frage. Eine Ratsuche ist stets für jeden Fragesteller wichtig und der Zusatz ist somit nicht wirklich nötig. :-)

Herzliche Grüsse

Amelie vom gutefrage.net-Support

181 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe mal nachgeforscht und festgestellt,das du deinen Vornamen beim örtlichen Standesamt ändern lassen kannst,wenn wichtige Gründe dafür sprechen. Am Namen Horst ist nunmal meiner Meinung nach nichts schlimmes dran,sodaß es schwierig wird,sich da durchzusetzen. Einfach zu sagen -- der Name gefällt mir nicht - scheint nicht dafür zu funktionieren. Rede mal mit dem Einwohnermeldeamt und dabei sollten deine Eltern dich unterstützen,weil es sonst gar nicht funktioniert. Gut dein Name ist nicht der Modernste,aber Kevin,Chantal finde ich persönlich auch nicht so toll. Dein zweiter Name ist Daniel und darauf würde ich mich berufen und mich überall als Daniel vorstellen. Du hast ja einen schönen zweiten Namen und das reicht doch. Die Namensänderung kostet Geld und das nicht gerade wenig. Wenn jemand mit deinem ersten Namen ein Problem hat,soll er mal sagen wieso.Horst ist altmodisch ,das stimmt,aber da kannst du nichts für. Ich wünsche dir das der Name Daniel gut ankommt und du gar nichts ändern musst.. Alles gute!

Danke für die gute Bewertung

0
@polditier

Ich finde es komisch das man nicht einfach aussuchen darf wie man heißen will. Ich meine, mit (ca.) 14 Jahren wäre man doch in der Lage sich einen Namen auszusuchen. ICH HASSE MEINEN NAMEN AUCH. :( :DD

1

Vornamen können nur in Ausnahmefällen geändert werden. Diese Änderung wird beim Standesamt, der Kreisverwaltung oder dem Ordnungsamt beantragt, je nachdem wo sich im zuständigen Bereich die Namenänderungsbehörde befindet. Zu den Ausnahmen gehören exotische Namen, Situationen, in denen jemand schon immer anders genannt wurde, als der nach der Geburt eingetragene Name, bei der Eindeutschung von ausländischen Namen (bei der Einbürgerung zum Beispiel) und bei Transsexuellen, bei denen ein neuer Name ihrem Geschlecht entspricht.

LG :-)

endlich eine antwort^^

0

Hallo,

warum nimmst du nicht Daniel (also deinen Zweitnamen) zu deinem Rufnamen? Rufname ist nicht umbedingt immer der "erste" Name, sondern kann auch - ohne den ganzen Papierkram und die Probleme mit einer Änderung zu haben - der Zweitname sein.

Wenn dich jemand fragt wie du heißt, sagst du einfach "Daniel" und bittest Freunde und Familie einfach darum dich nicht mit Horst, sondern mit deinem Zweitnamen anzusprechen.

Da bereust du es später nicht, wenn du den Namen einfach "aufgibst" und kannst trotzdem ein normales Leben mit einem normalen Namen führen :-)

LG Toni.

ich denk es ist irgendwie nicht so praktisch den namen zu ändern, aber du kannst ja mal zu so 'nem amt gehen :) und sonst sind hier ein paar spitznamen von horst, die ich ganz gut finde :D helfen über kurze zeit vielleicht ein bisschen :) und soo schlimm ist der name auch nicht. bin selber 14^^ hossi,hotte, hotscho, hotti, haui, hotl hotte ist fast am besten, find ich :D außerdem kenn ich eine die ihren zweiten namen als ersten benutzt und so auch bei der schule angemeldet ist. und niemand nennt sie bei dem ersten namen, alle kennen sie auch nur unter dem zweiten namen..musst du halt mit deinen eltern besprechen :)

Lieber Daniel,

Du ich hätte da ne Frage an dich: Hast du deine Schulkameraden denn darauf angesprochen, dass sie manche grenzen überschreiten? Auch in meiner Klasse gibt es einen mit dem Namen Horst. Also bist du schon mal nicht der letzte. Zu erst gab es auch in meiner Klasse diese ,,Späße''. Er hat die störenden jedoch darauf angesprochen. Und ratz fatz war das problem gelöst. Versuch es erst mal mit reden bevor du wirklich was an deinem Namen änderst.

MFG Saizoo <(^^<) (>^^<) (>^^)>

Was möchtest Du wissen?