Wichtig, Sehr dringende Frage (Bitte durchlesen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!
Also an deiner Stelle würde ich das Problem mal in Angriff nehmen, und das scheint ja nicht das Essen zu sein sondern die Schule auf die du gehen musst und das Umfeld! Auch wenn es dir schwer fällt, aber Versuch mit jemanden darüber zu reden also mit deinen Eltern oder einem Lehrer! Und mit dem Essen würde ich mir jetzt auch mal keine Sorgen machen! Das einzigste was vielleicht passieren kann das du etwas Magenschmerzen bekommst oder auf die Toilette musst! Aber mehr auch nicht! Versuch all deinen Mut aufzubringen und dein Leid zu sagen und eventuell andere Wege in Zukunft zu gehen! Aber lass dir nichts aufreden was du nicht willst und dich krank macht!!!!!!
Drücke dir die Daumen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9845Punkte
18.10.2016, 22:35

danke :) aber ich glaube das wird nie was, ich muss..... :/

0
Kommentar von BoeserEngel81
18.10.2016, 22:40

Naja müssen? Aber Versuch trotzdem mit jemanden der im nähten Umfeld ist zu reden! Vielleicht bekommst du ja unverhofft Hilfe oder gute Tipps das ganze besser zu handhaben! Und nimm dir vielleicht selbst mal vor das es hier um dich geht und du dir dein Leben nicht von sowas versauen lässt! Sei stark! Auch wenn es sehr schwer fällt! Und Versuch dir was gutes zu tun in dem du dir vornimmst vielleicht regelmäßiger und anders zu essen! Du musst an dich glauben und nicht von den negativen Einflüssen beherrschen lassen! Ich weiß man kann das immer leicht sagen/ schreiben! Aber es ist so und nur du alleine kannst das schaffen!!!!

0

Dein Körper holt sich, was er braucht. Du verbrennst durch Stress und Angst mehr Energie, als Du aufnehmen kannst. Deshalb diese Attacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9845Punkte
18.10.2016, 22:23

dankeee ;)

0
Kommentar von 9845Punkte
18.10.2016, 22:26

danke:)))

0

Was möchtest Du wissen?