WICHTIG: Schwindel

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

wenn das vor allem im sommer auftritt, kann es zum einen am drastischen temperaturunterschied zu draußen liegen. oft kann der kreislauf kurz absacken, wenn man vom warmen ins kalte kommt.

auch kann der schwindel im zusammenhang mit einer optischen täuschung hervorgerufen werden. da es in kirchen meist recht dunkel ist, verliert das gehirn kurzzeitig die orientierung, nachdem es im hellen war. die augen müssen sich erst an die neue lichtsituation gewöhnen und man sieht nur sehr wenig. die kurze gewöhnungsphase und die verengung der pupillen kann zu einem schwindelartigen gefühl kommen, weil für kurze zeit der sinn "sehen" vom gehirn als mehr oder weniger unzuverlässig eingestuft wird und als orientierungsfaktor entfällt.

sollte dieses gefühl allerdings häufiger auftreten, vllt. auch in unerwarteten situationen oder in solchen, in denen sich eigentlich um dich herum nichts verändert hat, würde ich dir raten, einen arzt aufzusuchen. zu niedriger oder zu hoher blutdruck ist meist die ursache dafür und sollte auf jeden fall behandelt werden!

liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HausAnubis97 07.07.2011, 17:27

Nur in der Kirche

0
chocolata2206 07.07.2011, 17:32
@HausAnubis97

dann kann es evtl. auch an dem großen raum oder dem muffigen geruch/spuren von weihrauch liegen. mal ausprobiert, wie es ist, wenn du, nachdem du draußen/in der sonne warst, in "normale" kühle und dunkle räume gehst? oder dich mal bewusst dem weihrauch ausgesetzt? vorsicht aber bei letzterem: du könntest einen kreislaufkollaps bekommen. nicht unbedingt gesundheitsfördernd...

0
quopiam 08.07.2011, 08:57
@chocolata2206

Bei der Weihrauchfrequenz der allermeisten Kirchen - Ausnahme: orthodoxe Kirchen, Santiago de Compostela, Grabeskirche und Petersdom - kann es am Weihrauchgebrauch nicht liegen. Du bräuchtest mehrere Kilo für eine normal große Gemeindekirche und die müßten auch gerade vor sich hin rauchen. Gruß, q.

0
dawala 08.07.2011, 13:24
@quopiam

Diese Auskunft hat schon meinem Vater nichts genutzt denn ihm wurde tatsächlich vom Weihrauch schlecht. Die Menschen sind unterschiedlich. Steht in der Bibel. Schon mal gehört: Vergleiche nciht? Richte nicht auf dass Du nicht gerichtet wirst?

Wenn ihm oder ihr vom Weihrauch schwindlig wird dann ist das so. Dir steht es nicht zu dies anzuzweifeln, in Frage zu stellen. Als Christ mal auf alle Fälle nicht. Das wäre Hochmut und dieser ist Todsünde.

0

immer nur wenn du in die kirche gehst?! also schwindelig wird dir aber nicht, wenn du nicht genug isst, sondern wenn du nicht genug trinkst! mess mal deinen blutdruck - wenn der niedrig ist, hast du kraislaufprobleme und da heißt es, viel trinken!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht riecht es da ungewohnt! Das habe ich bei Verwandten manchmal! Öfter hingehn und dann gewöhnste dich daran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eh schon in der Kirche bist, kannst du doch gleich beten, damit das Schwindelgefühl weggeht, hast es damit schonmal probiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass die Kirche zu gross ist, mir wird manchmal auch schwindelig, wenn ich in einem hohen, grossen Raum bin. Ver such mal nur nach vorne zu gucken, oder auf die Bank vor dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das liegt wahrscheinlich am geruch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du gläubisch: dann sehe es als zeichen Gottes, dass du da nicht hinsollst. bist du eher nicht gläubisch, sehe es als Grundlage, warum du da nicht hinwillst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben viele Leute..:)...Vielleicht kannst weihrauch nicht so gut vertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht liegts am weihrauch? oder du bist vll das kind lucifers?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DU KIND DES TEUFELS!!!-freut mich dich kennen zu lernen :):D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?