WICHTIG! SCHULPRAKTIKUM: DÜRFEN DIE DASS?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese Frage ist sehr allgemein und oberflächlich gehalten. Ich denke bei dem Thema, "wissen wo was hängt, ist soch schwern nicht, da jeder Klamottenladen ein System der Warengruppen hat. Diese System kann man sich auch im Schulpraktikum einprägen. Schulpraktikum soll auf die Ausbildung und das Arbeitsleben vorbereiten. Wenn ich in einem Betrieb bin, den ich mir ach noch selbst ausgesucht habe, sollte ich schon mit Interesse und Wissbegierde herangehen. Deine Freundin soll ja auch im Anschluß einen Praktikumsbericht schreiben, also muß sie sich mit den Berufen und dem Betrieb auseinandersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svennie1
06.03.2014, 17:22

aber wenn sie jetz nicht in der nächsten stunde alles weis ist es vorbei... das geht doch garnicht..?! i

0

Hallo, deine Freundin sollte denen sagen, dass sie das alles sich nicht sofort merken kann, ob sie vielleicht einen Ansprechpartner bekommen kann, der ihr noch ein wenig hilft.

Generell glaube ich, dass die deiner Freundin wegen so etwas nicht rausschmeißen dürfen, da hat die Schule was mitzureden (Habe ich doch richtig verstanden - Das Praktikum ist von der Schule aus?!) , und die werden das sicher nicht als Grund sehen! Im schlimmsten Fall wechseln - einfach an den Klassenlehrer wenden! Hat bei mir auch sehr spontan geklappt!

Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das dürfen Sie nicht. Sie ist eine Praktikantin & ist nur hier, um in den jeweiligen Beruf "reinzuschnuppern". Sie können von ihr nicht fordern, dass Sie jedes Eck von dem Laden kennt.

MfG MainSurfer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svennie1
06.03.2014, 16:53

aber dürfen die das echt nicht? also weist du vielleicht auch ob das irgendwo steht? weil das juckt die bestimmt nicht wenn man denen das einfach sagt..

0

Nein, kommt drauf an wie lang das praktikum ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svennie1
06.03.2014, 16:52

das Schulpraktikum geht 2 wochen lang

1

Ja, dürfen Sie. Wenn ein Arbeitnehmer nicht qualifiziert ist, kann im gekündigt werden, aber bei einem Praktikanten wäre es aber zu hart, da dieser ja erst Arbeitserfahrungen sammeln muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich dürfen die das. Deine Freundin soll sich nicht so anstellen und sich das eben einprägen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?