WICHTIG, Pickel, was macht ihr dagegen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also was erstmal hilft, ist das Ganze zu desinfizieren. Ich halte dann schonmal wirklich 10 Minuten ein Wattepad mit irgendwelchen Desinfektitionsmitteln drauf (nehme da meistens das After Shave meines Vaters). Ansonsten habe ich auch eine bestimmte Creme, die allerdings vom Hautarzt verschrieben wurde.

Wenn es dich sehr stört, gehe mal zum Hautarzt. Manchmal liegt es an der Ernährung, den Hormonen, dem Stress. Er wird es wissen.

Wenn er sehr weh tut, dann drück auf jeden Fall nicht drauf (was man ja sowieso nicht machen soll, aber daran halte ich mich auch nicht immer). Und noch ganz wichtig: Nicht die ganze Zeit mit den Händen dran gehen, auch nicht in Gedanken. Durch die Bakterien an den Händen wird der Heilungsprozess nämlich sicher nicht unterstütz.

LG

hallo:) genau für dieses problem ist der pickelstift von vichy super geeignet, den kann man in der apotheken für rund 10€ kaufen und ist das geld wirklich wert! einfach die flüssigkeit mit dem stift auf den pickel auftragen und antrocknen lassen und drauf lassen. es wird eine art pflaster über dem pickel gebildet, so wird der pickel bekämpft und die schminke kann gut aufgetragen werden. lg:)

Du solltest dein Gesicht richtig reinigen, dazu kann ich dir Tipps bzw. Pflege hinweise geben.

Hier die einfache Regel zur richtigen Hautpflege:

  1. reinige deine Haut regelmäßig, führe sie die nötige Feuchtigkeit zu und benutze ein porenschließendes Gesichtswasser,
  2. Vermeide, das du deine Haut unnötige agressiven Umwelteinflüsse aussetzten,
  3. Kontrolliere sorgfältig, welche Hautpflegemittel du verwendest.

Hier meine Pflegetipp z.B. für Gesicht:

  1. Reinige deine Haut, 2x täglich mit Exfoliating Cleaner,
  2. Straffe und erfrische deine Haut 2x täglich mit Rehydrating Toner.
  3. Stimuliere deine Haut 2-3x wöchentlich mit der Maske aus Facial Contour mask Powder und Aloe Activator.
  4. Trage für die Nacht Recovering Night Creme auf
  5. Benutze am Tag Firming Foundation Lotion

Wenn du wissen willst wo du das Produkt her bekommst melde dich.

Die Gesichtspflege sollte man in 8 Phasen machen, wenn du möchtest kann ich sie dir auch diese 8 Phasen schreiben,

Kann dir auch hinweise für allg. Hautpflege geben, wenn du möchtest.

Wenn du weitere Fragen hast schreib noch mal.

LG

Hey, dagegen hilft bei mir am besten mein "Hautfreund" , 2bis3 mal am Tag einsprühen und trocknen lassen. Am nächsten Tag ist er weg. Das kann man nur übers Internet bestellen. Auf merpur.de bestellen, dort braucht man eine VP-Nr. zum bestellen. Meine ist die Nr. 10469 Alles gute mit deinem Pickel. Gruß. murdog58

Unfaaithful 19.10.2013, 13:04

das is ja schweine teuer :o

0

ich habe genau das selbe problem es hilft wirklich sehr wenn du ganz ganz viel wasser trinkst und wenns wirklich nich hilft kannst du auch mal zur hautärtztin gehn un die verschreibt dir dann ganz sicher was wo hilft

Hausmittel kenn ich jetzt keine, aber mir hat es sehr geholfen zum Hautarzt zu gehen. Der hat mir dann so eine Creme verschrieben die super gut wirkt :)

Hey,

Versuchs mal mit dem Antipickeltupfer von Logona. Hat bei mir Wunder gewirkt. Bitte nicht sowas wie Zahnpasta oder Zitrone versuchen, die haben im Gesicht nichts verloren. Gesunde Ernährung und genug trinken, ausreichend Sonne und frische Luft, sowie Sport ist ganz wichtig, so vermeidest du neue Pickel. Wenn er schon ein Eiterköpfchen hat kannst du ihn ausdrücken. Ist er rot, eher unterirdisch und es ist ein Druckgefühl vorhanden, Finger weg, es wird sonst garantiert nur noch schlimmer! Und so geht's: Mach zuerst ein Dampfbad, dass sich deine Poren öffnen, das macht das Ganze einfacher. Desinfiziere dann die Stelle und pikse dann mit einer desinfizierten Nadel ganz vorsichtig und nicht zu tief von oben in den Pickel. Dann nimmst du zwei saubere Kosmetiktücher zwischen die Finger und drückst damit vorsichtig den Pickel aus, aber nicht zu lange! Wenn kein Eiter mehr kommt und es blutet, aufhören. Dann die Stelle nochmal desinfizieren und an der Luft trocknen lassen. dann hast du wahrscheinlich eine Kruste, die lässt du aber ein paar Tage drauf, wenn du sie abkratzt, könnte es Narben geben.

LG, Lea

Ich kann deine Frage zwar leider nicht beantworten, aber es würde mich wirklich mal interessieren, da das bei mir genauso ist.LG

Was möchtest Du wissen?