WICHTIG: Lüfterblatt an der Grafikkarte gebrochen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt für die GTX 590 keine Aftermarket Luftkühler.

Du könntest versuchen das gegenüberliegende Lüfterblatt abzubrechen, dann würde die Karte wenigstens nicht mehr vibrieren, allerdings geht dafür auch Kühlleistung drauf (funktioniert nur wenn der Lüfter eine gerade Anzahl an Lüfterblättern hat).

Ansonsten kannst du versuchen das Lüfterblatt wieder anzukleben oder den Lüfter zu tauschen.

Hast du das Referenzdesign?

Also ankleben wird glaube ich nichts bringen... ob es hält ist die eine Frage und ob es dann nicht durch den Kleber unbalanciert ist... ist die andere Frage. Das gegenüber liegende Blatt abzubrechen traue ich mich irgendwie nicht ^^ Was meinst du mit Referenzdesign? Es ist die GTX 590 von Piont of View.

0
@jacko93

Ob es hält hängt davon ab wie es gebrochen ist und welchen Kleber du verwendest. Grundsätzlich könnte das klappen. Nebenbei, was kann im schlimmsten Fall schon passieren? Der Lüfter ist sowieso hinüber. Das Gewicht des Klebers wäre kein Problem.

Karten im Referenzdesign kommen halt mit dem Standard Nvidia Kühler...

0
@244Pu

Der Flügel ist sauber abgebrochen... Also nicht in der Mitte oder so, sondern ganz am Ansatz. Leider ist der Flügel direkt in den Staubsauger geraten xD

0
@jacko93

Da Frage ich mich wie sowas überhaupt möglich ist...

Kleb' den Flügel wieder an oder ersetze den Lüfter. Andere Optionen hast du nicht.

0
@244Pu

Ankleben funktioniert durchaus und die Unwucht lässt sich ganz leicht beseitigen. Du musst nur an der gegenüberliegenden Seite, wo das Lüfterblatt noch intakt ist, die gleiche Menge an Klebstoff an der identischen Stelle aufbringen, wo du auf der anderen Seite geklebt hast, und schon ist er wieder ausbalanciert.

Danach aber unbedingt das Anlaufverhalten überprüfen, bei zu großer bewegter Masse könnte er eventuell nicht anlaufen, ist allerdings sehr unwahrscheinlich.

Noch ein Hinweis: Hersteller von Grafikkarten setzen häufig Lüfter ein, die in großen Mengen bei Fremdherstellern eingekauft werden. Ich war bereits mehrmals erfolgreich, nach der aufgedruckten Materialnummer zu googeln und bin sofort in einem Herstellerkatalog gelandet und konnte dann eine andere Einkaufsquelle nutzen.

0

Hi,

mußt mal schauen ob dieser passt.

  • Prolimatech MK-26 Multi-VGA-Kühler

Wird aber dann teuer.

Ansonsten kaufe Dir eine defekte GTX590 und baue den Lüfter dann um.

Gruß

In der Kokmpatibilitätsliste steht die GTX 590 leider nicht drin... Der Kühler scheint für multi GPU s nicht geeigent zu sein. Aber danke.

0
@Geheimrat

In keinem dieser Kühler taucht meine Grafikkarte als Kompatibilität auf... das gibts doch nich... Wie sieht es denn mit einer Wasserkühlung aus? Ich kenne mich damit gar nicht aus! Ist das kompliziert? Wie viel kostet denn so eine Pumpe?

0
@jacko93
In keinem dieser Kühler taucht meine Grafikkarte als Kompatibilität auf... das gibts doch nich...

Doch, ich würde mal den Lochabstand nachmessen und dann auf die Suche nach einem Luftkühler gehen.

Wie sieht es denn mit einer Wasserkühlung aus?

www.caseking.de

Gruß

0
@Geheimrat

Naja probieren ^^ Ich trau mich schon fast nich dran die Grafikkarte aufzuschrauben. Habe Angst was falsch zu machen, da die Karte Arschteuer war zu der Zeit.

0
@jacko93

Frage doch mal über den Support beim Hersteller der Karte an. Eventuell haben die noch ein verstaubten Lüfter auf Lager.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?