Wichtig... Leute Ich habe Angst dass ich vielleicht impotent bin deswegen wollte ich mal fragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Impotenz" bedeutet im alltäglichen Sprachgebrauch eines von zwei Dingen: Entweder eine Erektionsstörung (der Penis wird nicht mehr steif), oder die männliche Unfruchtbarkeit (der Mann kann Sex haben, aber nicht Vater werden, weil er keine gute Samenqualität hat).

Du bist nicht impotent, aber offensichtlich hast du, wenn du mit deiner Freundin zusammen bist, eine leichte Erektionsstörung. Das ist gar nicht so selten, und es hängt mit deinen "echt scharfen" Filmchen zusammen. Du brauchst inzwischen so starke Reize, dass das ganz normale, nette Mädchen einfach nicht mehr "anregend" genug ist.

Stell es dir so vor wie wenn jemand an superscharfe Chilischoten gewöhnt ist, und er dann ein Stück Brot bekommt. Es wird ihm langweilig vorkommen. Aber Brot braucht man zum Leben ...

Auch wenn's schwerfällt: Lass die Filmchen weg, um deine "Reizschwelle" wieder zu senken. Selbstbefriedigung ist OK, aber mach es mit "Kopfkino". Körperlich funktioniert ja offensichtlich alles bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
03.11.2015, 17:04

So sieht das dann also "in nett" und ausformuliert aus. Schön :D :P

0
Kommentar von TobeyFranko
03.11.2015, 17:51

Vielen dank:) wird sich dass dan in Zukunft mit meiner freundin bessern wenn ich das mit kopfkino mache?

0
Kommentar von TobeyFranko
03.11.2015, 18:49

Und wissen sie  da so ca eine Zeit wie lange es dauern könnte bis Alles wieder gut klappt oder eher nicht?

0

Impotenz hat mit eine Erektionsstörung nicht viel zu tun. Impotent, bedeutet lediglich, dass deine Spermien nicht für eine Schwangerschaft sorgen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage kann dir besser ein Urologe beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
03.11.2015, 17:03

Das ist kein urologisches Problem, körperlich funktioniert ja ganz offensichtlich alles. Das Problem liegt bei ihm im Kopf.

Hätte er ein körperliches Problem, wie etwa eine Durchblutungsstörung, dann müsste es ständig auftreten und nicht nur manchmal.

0

Schonmal überlegt das du die netten Kurzfilmchen mittlerweile besser findest als deine eigene Freundin?

Lass die Hand mal von der Nudel für ne Weile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht verkrampfst du dich bei deiner Freundin, hast angst etwas falsch zu machen. Vielleicht findest du sie auch nicht erregend, es kann auch sein das du an sich nicht an richtigem Sex interessiert bist, da gibt es viele Möglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?