!WICHTIG! Dringend hilfe bei Schuldfrage (Verkehrsunfall)

Situiation - (Auto, Recht, Versicherung)

8 Antworten

Du bist auf jeden Fall schuld, da kommst du nicht mehr raus. Das andere Auto stand und du hast beim rückwärts fahren darauf zu achten. Wenn du meinst dass der schaden nicht nur von deinem Stoß kommt, bleibt dir im Endeffekt nur ein Gutachter der das feststellt. Das lohnt sich aber nur wenn es wirklich eine deutliche Diskrepanz gibt. Melde den schaden deiner Versicherung oder macht es unter der Hand aus

Also, einen Schaden habe ich verursacht! klar, aber er hat mir eine beule gezeigt die ziemlich weit unten lag + einen kratzer der über die ganze türe ging, als wäre ich einmal komplett an seinem fahrzeug vorbei geschliffe was ich aber nicht bin!

0
@wishmonta

Wie gesagt, ein Gutachter kann das feststellen . Könnte auch sein dass Versicherung einen einschaltet wenn der schaden nicht zum Hergang passt. Nach deiner Beschreibung sollte es eine einfache beule sein.

3

Sei dankbar, dass der nicht zufällig seinen 4-jährigen Enkel dabei hatte, der hinter deinem Wagen stand und den du eben mal so überrollt hast, weil die Musiksuche im Auto wichtiger war. Du kannst die schönste Weihnachtsbeleuchtung in und an deinem Wagen anhaben, wenn du zurücksetzt, oder vorfährst, muss der Weg frei sein. Der Weg war nicht frei, also hättest du alles mögliche machen können und müssen, aber eben nicht fahren. Und wenn der Unfallgegner auf einem Behindertenparkplatz gestanden hätte mit einem gestohlenen Fluchtfahrzeug von einem Banküberfall, interessiert alles nicht. Wenn du den Wagen des Unfallgegner touchiert hast, dann hat der auch Spuren von der Begegnung. Ob es dir gefällt oder nicht, und ob der 'nen neuen Aston Martin fährt oder eine Rostlaube mit Holzofen, das geht dich alles nichts an. Schaden ist Schaden, deine Versicherung wird entscheiden, was sie davon anerkennt und was nicht. Oder - wie du schon zu erkennen gibst - du regelst den Schaden selbst, dann allerdings zum vollen Betrag. Ich habe mal einen anderen Wagen berührt - hauchzart, sein Wagen stand auf Eis, bewegte sich also netterweise von allein weg, der Unfallgegner ließ sich die Stoßstange abbauen und den Wagen vermessen, ob er verzogen sei. Das war er natürlich nicht und ich durfte den Spaß zahlen. Wir lernen daraus: Aus Schaden wird man vielleicht nicht klug - aber klüger.

Wenn du rückwärts gefahren bist und der Postbote mit seinem Auto gestanden hat, bist du eindeutig schuld. Du musst dich halt vergewissern, dass niemand hinter dir steht.

Klar hätte er sehen können, dass du den Rückwärtsgang drin hast... aber das hattest du ja laut deiner Aussage schon eine zeit lang, weil du erst noch am Radio rumgespielt hast.

Was heißt Rumgespielt ^^ ich hab auf meinen USB knopf gedrückt und bin dann rückwärts gerollt

0
@wishmonta

ES ist doch so du legst den Rückwärtsgang ein spielst kurz an Radio und lässt dein Fahrzeug dann nach hinten rollen ohne dich noch mal zu vergewissern das der Weg frei ist, da kann ich dann beim besten Willen keine Teilschuld des Postboten erkennen.

0

Roller mit Auto Unfall?

Hallo

habe kurz eine Frage,

und zwar war mein Freund die Tage Im Urlaub in Holland und er hat in einer Strasse geparkt. Nach einem Einkauf hat er einen Rollerfahrer mit seinem Roller an seinem Auto stehen gesehen und bemerkte dass das Auto stark gekratzt war.

So, jetzt zu seiner Frage ( und meiner Auch)

er hat jetzt das Schaden an seinem Auto, bezahlt die Versicherung des Rollerfahrers seinen Schaden? Und zwar in einem vollen Umfang oder nur teilweise?

Danke für die Antworten im Voraus

...zur Frage

Versicherungen bezahlt nicht volle Summe

Hallo, ich habe eine Frage, eine Fahrerin hat einen Schaden in meinen Fahrzeug verursacht, Sie rahmte meinen Fahrzeug als Sie Rückwärts fuhr. Sie hat alles zugegeben bei der Polizei. Als ich einen Kostenvoranschlag bei einen Autohaus erstellt habe, und den Kostenvoranschlag an denn Versicherung des Unfallverursacher geschickt habe, bekam ich einige Tage später von der Versicherung einen Brief wo drin steht,dass sie nicht die volle Summe des Schadens übernehmen werden.Dürfen sie das?

...zur Frage

Haftet der Arbeitnehmer bei einem Unfall mit zwei Firmenwagen des selben Unternehmens?

Hallo,

vorhin fuhr ich während der Arbeitszeit zum Geschäftsführer dessen Auto an einer Tankstelle geparkt war. Als ich rückwärts fuhr, stieß ich seine Frontstoßstange an. Er meint, dass seine Versicherung keinen Schaden übernimmt, wenn es bei einem Unfall um zwei von deren Firmenwagen geht.

Kann mir jemand sagen ob und wie viel ich haften muss?

...zur Frage

Vorfahrt beim Rückwärtsfahren?

Hallo,

ich hatte letztes Jahr einen kleinen Unfall, der folgendermaßen aussah, Ich bin auf einer Straße in einer 30er Zone gefahren. Links von mir ist jemand von einem Hof rückwärts runtergefahren und hat mir hinten die Heckschürze kaputt gemacht. Nun behauptet der Typ aber, dass ich Rückwärts auf der Straße gefahren sei und ihm in die Karre gefahren bin. Jetzt soll ich die Hälfte des Schadens selbstzahlen und wurde in der Versicherung runtergestuft.

Nun zur eigentlichen Frage, wenn ich nun Rückwärts gefahren sein sollte, müsste er nicht trotzdem Vorfahrt gewähren? Es fuhr ja schließlich von seinem Hof runter.

Ich danke schon mal für Antworten. :)

...zur Frage

Ich habe an einem parkenden VW- T5 den Aussenspiegel beim vorbeifahren beschädigt. Wie teuer kann das werden?

habe an einem parkenden VW- T5 den Aussenspiegel beim vorbeifahren beschädigt. Wie teuer kann das werden?

Als ich gestern abend mit einem Umzugswagen durch eine enge Strasse fuhr, habe ich beim vorbeifahren an einem parkenden VW-T5 den Aussenspiegel beschädigt. Zunächst habe ich die Polizei gerufen und den Unfall gemeldet. Anschließend kam der Halter der VW T5 aus seiner Wohnung und meinte, man müsse die Polizei nicht unbedingt benachrichtigen und das wir das so klären könnten. Demzufolge haben wir unsere Daten ausgetauscht (ein Freund von mir und ein Freund von Ihm waren als Zeugen Vorort). An dem Aussenspiegel ist kein optischer Schaden zu sehen. Lediglich der Aussenspiegel, welcher elektrisch ist, lässt sich nicht nach oben bzw. untern Drehen, dafür aber von links nach rechts. Ich hab im Internet gesehen das ein ganz neuer Spiegel rund 94 Euro neu kostet. Ich denke mal dann kommt wenn überhaupt noch der Einbau dazu, dann kostet es noch 60 Euro dazu. Wahrscheinlich ist dies noch nicht einmal notwendig, weil ich davon ausgehe, dass sich im Spiegel ein Kontakt gelöst hat, der einfach wieder festgemacht werden muss. Jedoch fürchte ich dass mich das viel mehr als nur einen neuen Spiegel + einbau kosten kann, wenn man noch nen Gutachter oder so dazunimmt. Gibt es denn eine Schadensgrenze ab wann ein Gutachter dazugezogen werden darf ? Denn es ist ja schwachsinnig einen Gutachter zu nehmen wenn ein neuer Spiegel + einbau ca 160 Euro und der Gutachter beispielsweise 200 Euro. Wie hoch sind die Kosten die auf mich zukommen. I Ich will den Schaden selber übernehmen ohne dass es an die Versicherung gemeldet wird, weil der Wagen den ich fuhr nicht mir gehört. Diese Werkstätten machen zwar ihr Geschäft mit solchen Fällen, aber ich finde es manchmal überzogen, was für Kosten verursacht werden, die eigentlich gar nicht anfallen. Der Halter des beschädigten Fahrzeug schien eigentlich sehr ehrlich zu sein, aber ich mache mir ein paar Gedanken weil die Werkstätten einfach unnötige Kosten verursachen.

Vielen Dank für eure Meinung

...zur Frage

Jemand macht unfall und will mir die schuld geben?

Ich war vorhin autowaschen, man kann dort sein auto selber waschen, also fuhr ich etwas nach vorne um zu gucken ob da etwas frei ist, vor mir waren dann 2 autos also musste ich nach hinten wieder und hinter mir war noch ein auto, der musste also auch rückwärts, er wollte sich cool fühlen und gab voll gas und gegen eine stange, das licht hinten war total schaden, er stieg aus und sagte ich sei schuld weil hin und her fuhr und will mich anzeigen, kommt er damit durch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?