Wichtig die Mukeln beim Training zu spüren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es gibt übungen da spür ich auch nur minimal bis gar kein pump ... meistens spür ich den pump erst nach 3 sätzen bankdrücken oder so...


meiner meinung nach kannst du den pump vernachlässigen , denn er hat keinerlei auswirkungen auf dein muskelwachstum !


WAS WICHTIG IST :

-notiere deine gewichte

-versuche in jedem training etwas mehr gewicht zu bewältigen

-kontrolliere ständig deine ausführung , wird sie zu unsauber -> runter mit dem gewicht

-achte auf gleichbleibene kadenz ... heißt nicht zu schnell , nicht zu langsam


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mind-Muscle Connection! Wenn du dich auf den Muskel konzentrierst, kommt der Pump von ganz alleine.

Versuche auf 35-50 Sekunden Spannung pro Satz zu kommen. ( unabhängig von der Wiederholungsanzahl )

Optimal für Muskelaufbau.

Gute Gains wünsch ich dir :)

mfg Layzie33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo nix is kann auch der Pump nicht viel sein...

Alle Muskeln sollten mit Hypertrophie und Kraftsätzen stimuliert werden. Dabei ist aber eine gezielte Übungsauswahl sehr wichtig. Kurzhantelübungen sind für Kraftsätze mit Vorsicht zu genießen...Verletzungsgefahr.

Die Muskel mind Conection ist sehr wichtig. Die hat aber kein Anfänger und die meisten spüren z.B. ihren Rücken erst nach 1 -2 Jahren richtig.

Der Pump hängt auch von der Ernährung ab. Zu wenig = kein Pump, keine Kraft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen "pump" siehst, war das Training nicht erfolgreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shichocha
05.10.2016, 19:01

ging mir nicht ums sehen sondern ums fühlen

0

Nein man braucht keinen pump, nur viel Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?