Wichtig: Buch drucken lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was du meinst, ist ein so genannter Relief-Druck. Es klingt weiterhin danach, als möchtest du dein Werk im Eigenverlag herausbringen.

Bitte dabei nicht verkennen und vergessen:

Sobald du dein Buch auf diese Weise veröffentlichst, sei es als Kindle-Herausgabe über Amazon oder komplett als Selbstverlag, dann ist es ab diesem Zeitpunkt für eine mögliche Veröffentlichung über einen Publikumsverlag sozusagen "verbrannt". Diese Option hast du dann nicht länger.

Bei der Beauftragung einer Druckerei für den Druck deines Buches ist natürlich klar, dass jede Art "Sonderwunsch" zusätzlich kostet. Je kleiner deine Auflage, umso höher sind natürlich anteilig die Kosten für den Druck.

Erkundige dich am besten bei ortsansässigen Druckerein und lass dir einen Kostenvoranschlag erstellen, damit du genauer im Bilde bist, was auf dich zukommt.

Wichtig im Vorfeld: Ist dein Buch korrekturgelesen? Wichtig, denn dein Name steht am Ende auf dem Deckel.

Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell eine Preisanfrage an verschiedenen Druckereien. Wenn du keinen Verlag hast, dann musst du den Druck von deinem Buch sowieso selber finanzieren.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?