WICHTIG! BITTE!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ne glaub ich nicht ! weil der hund war ja vorher nicht angemeldet, also hat er ihm auch rechtlich nicht gehört !

Reanne 16.06.2011, 19:19

Blödsinn, er hat höchstens Hundesteuer hinterzogen, aber der Hund gehört ihm trotzdem.

0
SchalkeFan3 16.06.2011, 19:49
@Reanne

reg Dich nicht auf Reanne, Cillitbang1674 hat die hilfreicheste Antwort doch ganz schnell gefunden, ob sie falsch oder richtig ist interessiert ihn doch scheinbar nicht.

0
Monasophie17 16.06.2011, 19:54
@SchalkeFan3

Schade, das hier keiner weiß, was Mein und Dein ist. Rechtlich gehört der Hund dem Mann, er hat nur Steuern hinterzogen. Aber aufgrund der schlechten Haltung hätte das Veterinäramt, Tierschutz und Ordnungsamt eingeschaltet werden können. Da hätte es eine Möglichkeit gegeben, ihm den Hund wegzunehmen. Bei so einer furchtbaren Aktion habe ich meiner Bekannten mal geholfen vor einigen Jahren. Das hat bei mir echt Narben in der Seele hinterlassen, wie manche Leute mit ihren Tieren umgehen.

0

Ihr habt den Hund aus einer fremden Wohnung geholt? Das ist rechtswidrig. Wenn Ihr von der schlechten Haltung Kenntnis hattet, hättet Ihr das Tierheim benachrichtigen müsssen, die machen das dann in Verbindung mit dem Ordnungsamt, ggf. auch Polizei.

Cillitbang1674 16.06.2011, 19:22

Das was wir gemacht haben war eben nicht Rechtswierig weil seine damalige freundin uns denn Hund mitgegeben hat, und gesagt hat ok nimmt ihn mit als er im knast saß, und immer noch sitzt und da er doch kein recht drauf hat weil er keinerlei beweis hat das der Hund jemals in seinem besitz war ist das wohl auch nicht sein und und was einem nie gegört hat kann man doch nicht wieder haben wollen doer sehe ich das falsch ?

0
Reanne 16.06.2011, 19:31
@Cillitbang1674

Vielleicht kann er es ja beweisen, wo er den Hund her hat, Ihr seid nur raus, wenn der Hund seiner Freundin gehlört hat. Könnt Ihr die ausfindig machen? Als Zeugin?

0
Cillitbang1674 16.06.2011, 19:33
@Reanne

Da der Hund auf seinen vorbesitzer nie angemeldet war kann er das auch nicht beweisen hab mich schon schlau gemacht, also kann er uns und ganz besonders dem Hund nichts mehr antun

0

NEIN, sie hat KEIN Recht auf den Hund. Nur weil er keine Steuern für den Hund zahlt, heißt das noch lange nicht, dass der Hund nicht ihm gehört. Ist er im Ausweis und Kaufvertrag als Besitzer eingetragen, habt ihr euch wegen gemeintschaftlichen Diebstahls und Hausfriedensbruch strafbar gemacht, der Vorbesitzer (bzw. immernoch Besitzer) wegen Steuerhinterziehung und sehr wahrscheinlich auch wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Deswegen könnte der Hund auch beschlagtnahmt werden, aber da müsst ihr euch mit dem Ordnungsamt oder Vetirinäramt und/oder einer Tierschutzorganisation in eurer Nähe in Verbindung setzen und/oder euch dort informieren lassen. Die wissen da sicher drüber Bescheid und können euch sicher helfen.

Ob er bei der Gemeinde gemeldet ist oder nicht, hat nichts damit zu tun, ob er ihm gehört oder nicht. Der, der den Kaufvertrag unterschrieben hat o. eben Schutzvertrag, gehört der Hund. D.h. wenn er nachweisen kann, dass der Hund ihm gehört, kann er den Hund zurück verlangen. Der Freundin gehörte der Hund nicht, also hatte sie auch nicht das Recht, ihn abzugeben. Ihr habt anscheind auch keinen Kauf- oder Schutzvertrag abgeschlossen, wodurch er auch rein rechtlich nicht gehört. Das Einzige was der Halter, der nun im Knast sitzt zu berfürchten hat, ist eine Steuernachzahlung. Der Hund gehört aber noch ihm. Natürlich kann man dies alles über einen Anwalt klären u. ihr müsst halt den Tierschutz einschalten - aber einfach so einen Hund "klauen" geht nicht.

Cillitbang1674 16.06.2011, 19:46

Da er aber selber keinen Kaufvertrag hat weil der Hund ihm selbst geschenkt wurde und der vorbesitzer auch keinen vertrag hat, Der Hund um den es hier geht ist Ein Bull Terrier, das heißt da ist nicht einfach nur anmelden der muss Wesenstest machen den meine freundin mit dem Hund erledigt hat etc also kann er ihr denn hund doch auch nciht wegnehmen ?

0
Mellylein 18.06.2011, 13:41
@Cillitbang1674

Woher wisst ihr das denn alles (Besitzer kein Vertrag, Vorbesitzer kein Vertrag, nicht gemeldet - Stalker?)? Wenn selbst die Vorbesitzer keinen Kaufvertrag haben, frag ich mich woher der Hund ist? Irgendjemand muss einem Vertrag haben und diesem Jemand gehört der Hund.

0

Ob der Hund angemeldet war oder nicht, ist nicht relevant. Es gibt einen Kaufvertrag, wenn er diesen unterschrieben hat, ist es sein Hund ohne wenn und aber. Aber es gibt immernoch ein Tierschutzgesetz. Werden die darin genannten Punkte nicht eingehalten oder wenn der Hund stark verwarlost ist, müsst ihr den Tierschutz einschalten. Dieser entscheidet ob der Hund neu vermittelt wird, wovon du asugehen kannst, so wie du es beschrieben hast. Sie hat jetzt noch keinerlei Rechte auf den Hund.

Das ist Diebstahl und wohl auch Hausfriedensbruch und das braucht Ihr Euch nicht schön reden!

der typ sitzt im Knast und findets doof das sich jemand um den Hund kümmert? einfach ignorieren -.-

Cillitbang1674 16.06.2011, 19:18

Ja ist sowieso nenn spinner deswegen haben wir den hund auch rausgeholt meien angst ist nur das wir den hund zurück geben müssen ... :(

0
Alphawoelfin992 16.06.2011, 19:24
@Cillitbang1674

Das denke ich nicht. Wenn der Hund nicht gemeldet war gibt es ja keine Beweise das der Hund sein (ich schreibs nicht gern) "Eigentum" war/ist

0
Cillitbang1674 16.06.2011, 19:29
@Alphawoelfin992

Ganz genau so sieht es nämlich aus, und ich kann ja auch nicht sagen dein handy gehört mir obwohl ich keinen Bon dafür habe, und außerdem hat die damalige freundin von dem uns den hund ja mitgegeben weil er ja schon im knast saß etc . außerdem was hat so einer überhaupt nen recht etws eigentum zunennen die wohnung sah aus der Hund total abgemagert usw. :(

0
karinnox 17.06.2011, 01:39
@Cillitbang1674

ok...KEIN kaufvertrag....NICHT gemeldet...... wie soll der typ beweisen das der hund ihm gehört.... glaub da hat er ein problem. und wenn der im knast sitzt--wie will er nen anwalt bezahlen...hat er geld? also...... :-)

0

ne Angemeldet ist ja Angemeldet...gegeben ist gegeben

Was möchtest Du wissen?