Wichtig! Rente LVA Einspruch gegen Rentenbescheid wegen Erwerbsunfähigkeit

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beschwer dich beim VdK, der dich damals falsch beraten hat. Nützen wird dir das nichts. Wenn du ohne Versicherungsschutz arbeitest, ist das deine eigene Schuld. (Köntte man auch sagen, dass du schwarz gearbeitet hast). Von den 400 € wirst du ja kaum gelebt haben.

Deine** Meinung** ist dabei übrigens vollkommen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drea02
08.10.2011, 13:21

Schön Dank auch !! Habe leider niemanden gefunden der mich mit diesen einschränckungen eingestellt hat. Und ich habe nicht schwarz gearbeitet, da es auch noch Menschen gibt die verheiretet sind und Kinder haben wo der Partner arbeitet.

Auf so komentare wie den deinen kann hier glaub ich Gott und die Welt verzichten

0

LVA und BFA sind wie der Rest von diesem Staatsgefüge absolute Asoziale Staatsorgane, den solange eingezahlt werden kann wird man als Mensch geachtet, sollte man dann etwa krankheitsbedingt nicht mehr körperlich können ist es am besten man gibt den löffel schnellsten ab. Das ganze Gezeter von LVA u.s.w ist absolut Menschenunwürdig für die die Jahrelang eingezahlt haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie das nun mit den nicht erfüllten Versicherungszeiten ist..darüber kann ich auch nicht´s sagen, aber auf jeden Fall in den Widerspruch gehen..darauf legen es die Rentenversicherer wohl generell drauf an.

Mit meinem Mann war es ähnlich,,allerdings waren die Versicherungszeiten erfüllt.

Gib nicht auf und mach Dich stark..ich drücke dir die Daumen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drea02
08.10.2011, 10:15

Hi,

die Rente währe ja durch wenn die Versicherungszeiten nicht wären. Brauche unbedingt antwort zu diesem Rehabericht von 2004 ob da was machbar ist.

Gruß trotzdem Danke

0

Seit dem 01.10.2005 (Organisationsreform) gibt es die LVA'en nicht mehr... EU-Renten konnten Versicherten nur bis 2001 gewährt werden. Das war § 43 alter Fassung SGB VI!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strassenkater
13.10.2011, 00:43

Rente wegen Erwerbsminderung (Teilweiser oder Voller..) bei der Deutschen Rentenversicherung.

0

Die fehlenden Versicherungszeiten sind ausschlaggebend. In den Bedingungen ist festgehalten, dass eine Mindestversicherung notwendig ist, um Rente zu bekommen. Tut mir Leid. Du hast keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drea02
08.10.2011, 11:50

Hi,

Ja das ist mir auch klar aber was ist mit dem Reha Bericht von 2004 davor war ich ja immer arbeiten und danach nicht mehr. ( Die Bescheinigen mir doch das ich nicht mehr arbeiten kann) Könnte es denn sein das die LVA diesen Rehabericht dann nimmt und diesen Zeitpunkt als Erwerbsunfähig nimmt dann hätte ich ja die Versicherungszeiten davor .

0

Das ist ein üblicher Zug der Versicherungen da Hilft nur Widerspruch einlegen und abwarten. Letztendlich werden die Widersprüche erfahrungsgemäß als Unbegründet zurückgewießen. In diesem Falle sollte man der Sache dem Sozialgericht überlassen und einen Rechtsanwalt der Ahnung hat von diesen Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?