Wichtelgeschenk für Lateinlehrerin, muss etwas mit Rom zu tun haben

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kauf einen Bilderrahmen für das format A5 oder auch A4 (gibt es schon sehr billig,gerade die rahmenlosen aus Glas; gibt es überall in Papier-,Foto,-und bastelgeschäften.

Auf schöneres Papier (etwas dicker als das übliche) drucke in großer,besonderer Schrift einen lateinischen Spruch aus und mache ein passendes Bild dazu (nur eine Kleinigkeit, die sich symbolhaft auf den Spruch bezieht)

du kannst aber den Spruch auch über das fertige Bild (z.B. ein zart gemaltes Aquarell) drucken.

wenn du selbst kein Bild malen oder zeichnen willst, such dir aus den Millionen Fotos im IT ein passendes. Les dir immer zuerst den deutschen Spruch durch. Nur das lateinische Zitat, aber schon die Quelle angeben,steht bei den meisten Spruchsammlungen dabei.

Passende Sentenzen wären z.B.

"Carpe diem!" (deutsch: "Nutze den Tag!", wörtlich: "Pflücke den Tag") - Horaz, Carmina I,11,8

Docendo discimus. Durch Lehren lernen wir. nach Seneca, epistulae morales 7,8

hier noch ein Link für solche Sinnsprüche:

http://geschichtsverein-koengen.de/RoemSprichwort.htm

das mit den Keksen ist auch eine sehr gute Idee.

Wenn sie Wein trinkt, dann würde ich den Est! Est!! Est!!! empfehlen. Leider kann ich den Wikipedia-Link hier wieder nicht einfügen.

Den bekommt man schon unter 5 Euro und schmeckt (also mir zumindest) recht gut.

die Idee mit den Plätzchen finde ich sehr gut - das ist ausbaufähig, kommt aber natürlich nur richtig an wenn du auch ein bißchen Mühe investierst. Was hältst du von römischen Münzen als Plätzchen? Die Form ist einfach - rund, aber die Motive müßtest du vielleicht mit farbigem Zuckerguß auftragen. In der Wikipedia oder mit der Google-Bildersuche findest du bestimmt Beispiele für Sesterzen die du in die entsprechende Größe deiner Plätzchen übertragen kannst und als Schablone verwenden könntest :-)

Backen ist schon mal eine gute Idee. Ansonsten einfach einen kleinen Plaste-Römer?

Googel doch mal "römische Spiele basteln", da gibt es ja nicht nur die Rundmühle. Römische Honigbrötchen findest Du auch.

Hallo,

  • ich habe dir mal einen Link kopiert
  • Hier findest du mehrere 100 Wichtelgeschenke
  • Da findest du sicher viele Anregungen
  • Witzig finde ich z.B. eine Tasse die man selbst gestellt kann
  • Eine Kaffetasse kann deine Lehrerin doch bestimmt gebrauchen und über etwas Selbstgemachtes freut sich sich bestimmt
  • Aber es gibt noch Unmengen an anderen Ideen

Hier mal der Kink zu den Wichtelgeschenken:

https://www.google.de/search?q=wichtelgeschenk&client=firefox&hs=8Ds&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=0xufUsKzLaaP7AaVqYDoCA&ved=0CE8QsAQ&biw=1024&bih=519

Ich hoffe mein Tipp war für dich hilfreich

Es soll etwas mit Rom oder Latein zu tun haben.

0

Was möchtest Du wissen?