Wie viel nimmt man ab wenn man 1 Woche nichts isst?

7 Antworten

Kann man nicht sagen. Muss ich Dir fahren, dass das extrem ungesund ist, Du mit Deinem Leben spielst bzw. erhebliche Schäden davon tragen kannst?

Außerdem wird Dir das langfristig nicht beim Abnehmen helfen. Sobald Du was isst, wird Dein Körper das einlagern.

Also lass es. Informiere Dich über gesunde Methoden um abzunehmen.

Also passieren würde :du hast schlechte Laune, bist gereizt,müde, hungrig, ... etc. Abnehmen tust du hauptsächlich Wasser

Hallo!

Du wirst ca. 2-3 kg abnehmen aber dass ist hauptsächlich Muskeln und Wasser. Danach kommt der Jojo-Effekt und du wirst viel wieder zunehmen. Wenn man gesund abnehmen möchte sollte man ca. 1 kg die Woche abnehmen

LG IQKatze14

Leider würdest du durchs Fasten nur Muskelmasse abnehmen (ca. 1-2-kg) und keine eingelagerten Fettreserven abbauen!

Dadurch könnte dein Körper durch Bewegung (Muskeln) nur noch weniger Energie verbrauchen und nach dieser Woche würdest du statt der Muskelmasse zusätzliche Fettreserven aufbauen, was längerfristig nur zu einer Gewichtszunahme führen würde!

Außerdem könntest du enorme Kreislaufprobleme bekommen, wenn du in dieser Jahreszeit gar nichts isst!

Hängt von deinem Gewicht ab, können 2-6kg sein schätz ich

Was möchtest Du wissen?