wi so können manche Menschen keine schmerzen empfinden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

naja so toll ist es sicherlich nicht was so die Gesundheit betrifft

zb sein blinddarm ist entzündet, davon bekommt man schmerzen und der blinddarm muss raus wenn man nichts dagegen macht kann der blinddarm irgendwann mal platzen und dann kann man schnell eine Blutvergiftung bekommen und davon wird er nichts merken

Das Schmerzempfinden ist ganz sicher bei jedem Menschen anders ausgeprägt. Was dem einen weh tut, nimmt der andere mit Gelassenheit hin. Schmerz ist immer ein Warnsignal, dass irgend etwas im Körper nicht stimmt und ganz wichtig, damit man etwas gegen eine Krankheit unternehmen kann. Wer das nicht kennt oder nur sehr wenig Schmerz empfindet. ist immer in Gefahr, dass eine Erkrankung nicht erkannt wird. Ob das nun gut ist oder nicht??? Eine Gefahr ist es auf jeden Fall.

Das gibt es. Da war vor kurzem im Stern ein Artikel drüber. Wenn er sich mal verbrennt, wird er hinterher wissen, wie wenig schön das ist.

Sollte das stimmen, lebt er sehr wohl äußerst gefährlich.

Mit Schmerzen warnt der Körper. Stell dir mal vor, er hätte einen Blinddarmdurchbruch und merkt es nicht. Dann würde er daran sterben. Es gäbe noch viele Beispiele von leicht zu behandelnden Krankheiten, die aber für ihn alle tödlich enden könnten.

Mich würde das nicht "stolz" machen, sondern zutiefst ängstigen.

Das ist eine Krankheit.

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers um Schäden vorzubeugen oder diese zu beseitigen. Weil er keine Schmerzen spüren kann, sollte er eher vorsichtig mit seinem Körper umgehen und nicht beweisen, was er alles aushält. Ich habe schon von einem Fall gehört, bei dem ein kleines Mädchen innere Blutungen hatte und ihre Organe zerstört wurden, weil sie ihre Mitschüler darum gebeten hat ihr in den Bauch zu boxen, eben auch um etwas zu beweisen..

Ihm scheint nicht bewusst zu sein, wie gravierend seine Situation ist.

eaurron 04.02.2015, 17:46

Nein er findet lustig mit Messern zu spielen

0

Im Grunde ist es zwar vermutlich sehr angenehm allerdings auch sicher sehr gefährlich, stell dir mal vor du hast zum Beispiel eine Blinddarmentzündung und du spürst nichts davon... Man wird ja trotzdem krank und kann sich verletzen, wenn man dann nicht zum Arzt geht endet das schnell tödlich.

Eigentlich ist das eher ein Nachteil. Schmerzen warnen uns wenn etwas mit dem Körper nicht stimmt. (Verletzung, Krankheit) Diese Warnung bekommt er dann nicht.

Was verstehst du unter keine Schmerzen ?

Jeder Mensch empfindet Schmerz , sag jetzt nicht er macht einem Kopfsprung vom 3 Stock und fühlt nichts .quatsch

FrozenSoul234 04.02.2015, 12:56

Es gibt Tatsächlich Menschen die ohne Schmerzempfinden geboren wurden. Ist halt nur extrem selten...

1
eaurron 04.02.2015, 17:54

Die Rezeptoren für schmerz sind in nicht vorhanden hat er gesagt er langt in Feuer spürt nicht er läßt sich verprügeln spürt nix der Spinner ist von 3 Schulen geflogen hat mir mal seine Mutter gesagt weil er aus dem Klassen Zimmer sprang um es den Jungens zu beweisen er findet keinen Job weil ihn logischer weiße jeder für selbst zerstörerisch hält ist das Nichte egal wenn man so stirbt spürt man wenigstens nicht.

0

Was möchtest Du wissen?