Wi kann man seinen Gefühlen bewusst freien Lauf lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sehr gute Frage. Vor allem ist es auch gut, dass du das bemerkst.

Es scheint ja so, dass du das Weinen eher doch in die Schublade 'negative Gefühle' steckst. Es könnte sich auch in den Kästchen 'Befreiendes, Entlastendes, Entspannendes, Hilfreiches' oder 'mein innerer Reichtum' befinden.

Gibt viele Gründe, warum man der Traurigkeit nicht gern nachgeben mag. Vielleicht hat es mit fallenlassen, Kontrolle aufgeben oder der Befürchtung zu tun, die Tränen womöglich nicht stoppen zu können.

Vielleicht versuchst du mal, ein Wochenende ausfindig zu machen, das dir helfen könnte, die Blockade genauer kennen zu lernen? Bioenergetik wäre eine Möglichkeit.

Oft auch so: wenn die Selbstschutz-Mauern ziemlich fest sind, dann hast du gute Gründe gehabt, dich hinter diese Mauer zu retten. Leider hat die Mauer den Nachteil, dass sie auch für dich selbst den Zugang zu deinen Gefühlen versperrt.

Steine wieder wegzunehmen macht natürlich Angst (Schutzlosigkeit, Verletzlichkeit). Therapie ist dann das, was dabei hilft, ein paar Steine wieder abzutragen. Bis der Rest der Mauer dich schützt, aber nicht mehr blockiert.

0

villeicht kein tagebuch aber einfach mal alles auf schreiben was auf deinem herzen liegt so zusagen eine liste!! ja und weinen muss man ja nich

nein, das tue ich schon seit jahren. und doch, winen hilft sehr wohl, es gibt miner meinung nach kein anderes mittel, das so sehr die schmerzen aus dem körper/dem herzen wäscht wie das weinen.

0

hey neeee....wieso willst du künstlich weinen, was für ein schwachsinn! Wie wärs wenn du zur abwechlung mal du selbst bist? Du musst weder weinen wenns von dir erwartet wird noch, nicht weinen wenns nicht von dir erwartet wird. Das sind deine Gefühle!

das wäre kein künstliches weinen. im grunde würde ich dauerweinen, wenn nicht genau das gegenteil von der gesellschaft erwartet werden würde. bzw. wenn ich ständig dauerweinen würde kommt man ja auch zu nichts mehr. ICH BIN ICH SELBST, was soll diser bekloppte rat? und das ist ja auch eines meiner probleme, ich nehme meine gefühle teilweise schon lange nicht mehr wahr, weil ich sie nicht ertragen würde! dadurch nehme ich aber leider auch viel schönes nicht mehr wahr!

0

Was möchtest Du wissen?