Wohnsitzlos

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

740,-- Euro netto + 190,-- Euro Kindergeld ergibt 930,-- Euro und davon kann man gut und gerne eine kleine Wohnung finanzieren.

Deine Eltern sind für dich zuständig, also zu einem der beiden "musst" du. Wenn deine Mutter nicht für dich aufkommen kann und dein Vater es nicht will dann müssen dir dir Unterhalt zahlen.

theredeagle 30.11.2016, 18:52

Nee, er ist ja schon volljährig.

0
Kirschkerze 30.11.2016, 18:53
@theredeagle

Das ist irrelevant. Bis er die Ausbildung abgeschlossen hat sich weiterhin die Eltern zuständig

0
Kirschkerze 30.11.2016, 18:57
@rgamst

Dann MÜSSEN sie ihn aufnehmen, wenn sie den Unterhalt nicht blechen können/wollen

0

Du musst dir sehr schnell eine Wohnung suchen.  Mit deinen Geld, Kindergeld und evtl BAB klappt das gut. 

reifenmario 30.11.2016, 19:10

Hallo , das Kindergeld kassiert ja mein Vater .. und was ist BAB ?

0
Rheinflip 30.11.2016, 19:12
@reifenmario

Bab ist sowas wie Bafög. Das Kindergeld steht dir zu,  sobald deine Eltern dich nicht mehr unterstützen. 

0
Rheinflip 30.11.2016, 19:18
@reifenmario

Sobald du eine eigene Wohnung hast,  kannst du das bei de Agentur fArbeit beantragen. Aber Elternunterhalt ist vorrangig. 

0

deine Eltern sind unterhaltspflichtig

die sind dafür Verantwortlich

entweder durch Geld oder einen Platz in ihrer Wohnung

Was du unbeingt morgen gleich machen musst ist das du beim Jugendamt anrufst und denen deinen Situation schilderst

Die wissen was dir zusteht und was du machen kannst

In welcher Stadt wohnst Du?

reifenmario 30.11.2016, 18:54

Hallo ich komme aus dem Landkreis Heilbronn.

0
rgamst 30.11.2016, 18:58
@reifenmario

Hm, am besten wäre jetzt für Dich eine Wohngemeinschaft. Im Landkreis kann es schwer werden in der Stadt wird es leichter sein. Kannst Du in dieser Zeit nicht irgendwie bei Freunden wohnen? Als Übergang?

1

Was möchtest Du wissen?