White stripes verursachen zahnschmerzen, ist das gefährlich?

3 Antworten

Das ist eine sehr häufige Nebenerscheinung beim Aufhellen der Zähne. Vor allem, wenn das Mittel nicht genau nach Beschreibung angewandt wird. Die Inhaltsstoffe dieser Produkte - wie u.a. Wasserstoffperoxyd - greifen den Zahnschmelz an und können sowohl unmittelbar zu Schmerzen führen, als auch eine befristete Schmerzempfindlichkeit nach der Behandlung zur Folge haben.  Falls Du Elmex Gelee im Haus hast, trage diese jetzt auf die Zähne auf und laß sie etwas einwirken. Besser ist es für Deine Zähne, ganz auf diese Bleachingprodukte zu verzichten, da diese auf Dauer den Zahnschmelz angreifen und die Zähne dadurch anfälliger für Karies sind. Die Zähne verfärben sich sogar schneller wieder, da die Zahnoberfläche aufgeraut ist. Öfters kommt es vor, daß die Zähne weiße oder gelbe Flecken bekommen, die nicht mehr zu entfernen sind. Solche Beiträge/Fragen kannst Du hier auch lesen. Laß bei Deinem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen. Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee oder Tabak auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähne gründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen. 
Frage Deinen ZA, welche Zahnpasta er Dir empfehlen kann, die nicht ganz so stark den Zahnschmelz angreift, aber die Zähne schonend aufhellt.

Klar, wenn du eh schon Schmelzstörungen hast und weißt das deine Zähne sehr empfindlich sind dann ist das das dümmste was man machen. Bleaching kann sehr aggressiv sein.

Du tuhst nix nettes deine zähne hör auf mit diesen bleiching sachen die sind nur schädlich

Blend-a-med White Stripes gegen gelbe zähne?

Hat jemand erfahrung mit Blend- a-med wihite stripes und helfen sie auch wirklich gegen stark gelbe zähne ?

Lohnt sich es zu kaufen ?

...zur Frage

Hilfe! weiße Flecken von white stripes?

hallo zusammen , habe whitestripes benutzt um meine Zähne aufzuhellen . jetzt hab ich allerdings hässliche weiße Flecken auf meinen Zähnen ! bekomme ich die weg? gehen die von selber weg? habe heute die Streifen zum ersten Mal ausprobiert

...zur Frage

Kann Carbamidperoxid verfallen?

Hallo zusammen, ich habe mir vor Jahren zum Zähnebleichen Carbamidperoxid bestellt. Es hat alles wunderbar funktioniert und ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Nun, 7 Jahre später würde ich gerne wieder nachbleichen, weil ich auch noch einige Spritzen Carbamidperoxid zuhause habe. Diese sind aber seit 2010 abgelaufen, und ich frage mich wie und ob sich das auf meine Zähne auswirken kann?

Danke

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Bleichen , was kann man dagegen tun?

Habe gestern das erste mal meine Zähne zuhause gebleicht mit Streifen vom Amazon die mir von mehreren empfehlen wurde. Habe diese 'behandlung' heute zum zweiten mal gemacht und nun tun mir die unteren Zähne total weh :((( was kann man dagegen machen dass sie nicht mehr weh tun außer diese Behandlung abzubrechen? :/

...zur Frage

Abgeknirschten Zahnschmelz ersetzen?

Seit kurzem weiß ich, dass ich nachts mit den Zähnen knirsche. Ich werde mir deswegen auch demnächst eine Schiene besorgen. Eine Frage habe ich aber: Leider ist der Zahnschmelz oben auf den Schneidezähnen schon weg - man sieht das ganz gut im Spiegel. Oben auf den Zähnen ist das dunklere Zahnbein gut zu erkennen zwischen dem Zahnschmelz, der vorne und hinten ganz normal die Zähne ummantelt, nur halt oben weggeknischt ist. Leider ist das nicht nur unangenehm und sieht nicht gut aus - es tut auch oft beim Essen weh, weil das Zahnbein nun mal empfindlicher ist als der Zahnschmelz. Kurzfristige Linderung (ca 2 Wochen) brachte ein Lack, den mein Zahnarzt auf die betroffene Stelle aufgetragen hat. Leider ist es aber laut meinem Zahnarzt nicht möglich, den Zahnschmelz zu ersetzen. Stimmt das wirklich? Was kann man da denn tun?

...zur Frage

Professionelle Zahnreinigung - schmerzempfindliche Zähne: Wie kann man Schmerzen verhindern?

Ich bekomme demnächst eine professionelle Zahnreinigung. Da ich sehr schmerzempfindliche Zähne haben, soll eine Art betäubende Flüssigkeit aufgetragen werden.

Frage: Wer hat ebenfalls empfindliche Zähne und schon Bekanntschaft mit dieser Flüssikeit gemacht? Spürt man damit wirklich keine Schmerzen?

Oder kann man sich für diese Zahnreinigung auch eine Schmerzspritze geben lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?