White Ink Tattoo

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kein professionelles und seriöses studio wird dir ein komplett weißes tattoo stechen! grund: es hält nicht, wird fleckig und die farbe verändert sich von typ zu typ. das kann bräunlich, bläulich, grünlich, gelblich usw. usw. werden. eine einzige katastrophe!!

und auch wenn du hauttyp 1 bist - oder was auch immer - kein mensch kann dir vorher sagen, wie es hinterher aussieht!! man müßte es permanent und ein lebenlang ständig nachstechen. aber du kannst kein tattoo öfter als 2-3 x nachstechen, da das die haut nicht mitmacht. das gewebe vernarbt dann.... das würde bedeuten, nach ein paar jahren hast du ein fleckiges vielleicht weißliches, stellenweise gräuliches, grünliches usw. tattoo, also mit verschiedenen fleckigen farbtönen auf vernarbter haut!

Schade, hatte mich schon gefreut, da mit schwarzfarbige Tattoos wenig zusagen.

0
@louprouge

es kommt darauf an, was genau du möchtest! man kann schon farbige lines stechen . aber das geht nicht mit jeder tätowierfarbe.

wenn du z.b. nur einen buchstaben möchtest, also ein initial, dann kann man das auch in einer anderen farbe machen, z.b. rot, orange, türkis, grün usw. usw.

aber großflächig gibt es derzeit keine weiße farbe, mit der ein haltbares tattoo möglich ist. und wahrscheinlich wird es das auch nie geben, da immer das dunklere pigment überwiegt. auch wenn du ein sehr heller hauttyp bist, ist deine haut mit sicherheit nicht so weiß, dass das haltbar ist.

0
@annrose66

Echt schade :/ hätte ein groß flächiges werden sollen... Naja dann muss ich mir eben etwas anderes einfallen lassen :) Danke für die Antwort, zum Glück hab ich nochmal hier nachgefragt :)

0

ich hab mal eine doku im fernsehen gesehen, auch über tattoos irgendwie und da war dann so ne kundin im studio, die wollte sich ihr weißes tatoo nachstechen lassen weils halt fast nicht mehr zu sehen war. das die verblassen ist glaub ich schon fast garantiert, aber über das verfärben kann ich dir nichts sagen....

Was möchtest Du wissen?