Whisky verdirbt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei sachgemäßer Lagerung (dunkel, kühl, keine stark duftenden Dinge in der Nähe) verdirbt Whisky nicht. Mein ältester Whisky steht seit 1996 in der Bar, ist angebrochen und Flüssigkeitsentnahme wird durch Zugabe von Glasmurmeln ausgeglichen.

Eventuell kann die erste Öffnung der Flasche schwierig werden, weil der Korken sich am Flaschenhals festgesetzt hat UND ausgetrocknet ist. Da hilft es, VOR dem ersten Rumgewürge, die Flasche für 15 Minuten zu legen. Dadurch wird der Korken feucht, ist aber noch intakt und die Verkrustung mit dem Flaschenhals wird gelöst.

Danke, für die Auszeichnung.

0

Whisky reift nicht wie Wein in der Flasche, sondern ausschließlich im Fass vor der Abfüllung. Er kann aufgrund seiner Beschaffenheit nicht an Qualität verlieren, kippen oder sauer werden.

Was passieren kann, wenn der Whisky dem Tageslicht ausgesetzt war, dass er Farbe verloren hat. Geschmacklich sollte er, wenn ungeöffnet, genau wie zum Abfüllungszeitpunkt schmecken.

Einen geöffneten Whisky sollte man innerhalb eines Jahres leeren. Auch da hat man viel mehr Zeit als bei Wein.

Also keine Sorge, du wirst dich nicht blamieren, wenn es kein schlechter Whisky ist. :)

Super

0

Ich habe einige Flasche offen, so dass manche schon > 1 Jahr geöffnet sind. Bei stark rauchigen erkennt man, dass sie im Rauch vielleicht etwas nachlassen. Ansonsten ist bei guter Lagerung eine Flasche i.d.R. auch nach mehr als einem Jahr noch gut. Hatte auch schon direkte Vergleiche mit länger offenen zu ganz frisch geöffneten, die das bestätigen.

2
@Mediachaos

Ist wie ein MHD nur eine Empfehlung, sicherlich kein absolutes Verfallsdatum. Bei mir hält Whisky nicht mal ansatzsweise so lange, dass er in Gefahr kommen könnte, ich müsste über den Richtwert ernsthaft nachdenken. :D

0
@Mediachaos

Was für Whiskys sind es denn? Vielleicht sind ja Raritäten dabei, bei denen Du es Dir überlegen solltest, ob Du sie verschenkst.

0
@Mediachaos

Nein, keine Raritäten

Schottischer und Ballantines

0

Nein, der verdirbt nicht. Wenn die Flasche noch nie geöffnet wurde, dürfte da auch sonst nichts passiert sein (Geschmack).

Danke

0

Guter Whisky 100€

Einen schönen, guten Abend,

für das Jubiläum des Älterwerdens suche ich für eine gemütliche Runde einen guten Whisky.

Er sollte 100€ kosten und bestenfalls aus Schottland stammen. Zudem ist mir sehr wichtig, dass es ein weicher und nicht zu aufdringlicher Tropfen ist.

Falls er Online zu erwerben ist, wäre ich natürlich sehr angetan.

Vielen Dank,

KRadley

PS: Antworten, in denen Vorgeschlagen wird, ich solle mir lieber 5 Flaschen Jack Daniels kaufen und es richtig krachen lassen, kann sich den Aufwand sparen. Ich trinke ja auch nicht 4 Liter Wasser aus dem Abfluss, weil es genau so viel kostet wie ein Halber aus der Flasche.

Danke

...zur Frage

Coke mit Wodka?

Schmeckt es bzw. kann man Coke mit Wodka mischen und wie sollte der Anteil sein 90/10 oder 80/20? Sollte man für Wodka lieber Whisky nehmen?

...zur Frage

Wie trinkt man Whisky?

Hallo!

Ich bin morgen auf einer Feier eingeladen, und da ich ungern Bier und Radler trinke, und Wein leider nicht gut vertrage :-/, habe ich gedacht, ich werde einfach mal Whisky ausprobieren :-)

Da ich mit mittlerweile fast 20 Jahren aber noch nie Whisky getrunken habe, habe ich einige Fragen:

  • In was für einem Glas trinkt man das?

  • Wie lange nimmt man sich für 1 Glas Zeit?

  • Wie viel ist denn in 1 Glas drin?

  • Macht Whisky schnell betrunken? Wie viele Gläser trinkt man an einem Abend? (Ich will NICHT KOMPLETT betrunken sein, das finde ich mittlerweile nicht mehr 'cool' und habe ich schon oft genug erlebt)

  • Mischt man Whisky mit irgendetwas? Und sind Eiswürfel drin?

  • Kennt ihr gute Sorten? Wie viel kostet eine Flasche ca?

Ja ich kenne mich wirklich NULL aus, aber deshalb frag ich ja :-) Irgendwann muss mans ja erfahren :-) LG

PS: Niemand muss mich als dämlich darstellen, weil ich noch nie Whisky getrunken habe, irgendwann fängt man ja an ! :-)

...zur Frage

Wie lange ist Whisky geniessbar / haltbar?

Hab vor 14 Jahren als Abschiedsgeschenk von der Firma,eine ganz teure,edle Flasche Whisky (21 Jahre alt),geschenkt bekommen.Da er mir immer zu schade war,ihn zu öffnen,steht er jetzt schon so lange ungeöffnet im Schrank. Kann ich ihn noch verkaufen,ist er noch geniessbar-schliesslich ist er jetzt mindestens 35 Jahre alt-???

...zur Frage

wie bekommt der whisky seinen geschmack?

die schreiben was von marzipan, toffee etc

wie geht sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?