Whiskey kalt oder warm trinken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an.

Wenn's ein guter ist und Ihr ihn pur trinken wollt, dann auf jeden Fall Raumtemperatur, sonst schmeckt's nicht. Dann maximal ein paar Tropfen Wasser rein.

Wenn's kein besonders guter ist und ihr ihn mit Cola mischen wollt (Schauder), besser gut kühlen, sonst schmeckt man noch was davon.

Wenn's ein guter ist und Ihr ihn mit Cola mischen wollt, wende ich mich entrüstet ab. ;-)

ne nicht in den Kühlschrank. Kälte betäubt und dann schmeckt man weniger. Wenn er super billig ist, dann solltest du es doch machen.

Auch kein Eis, das ist so ne TV Sache. In Cocktails ist das was anderes, aber pur heißt auch Pur evtl. etwas Wasser, wenn er in Fassstärke ist.

Zimmertemperatur.

Und dazu ein Kännchen Wasser (ebenfalls Zimmertemperatur) anbieten.

Pur trinkt man ihn wie Kognak, also Zimmertemperatur. Whisky-on-the-rocks mögen ja auch manche Leute, aber das ist Geschmackssache. Das Aroma wird durch die Eiswürfel weitestgehend getötet.

Wenns eine billige Whiskysorte zum Mixen mit Cola ist, stell die Cila kalt. Eiswürfel nach Belieben.

Würde ich machen.

Und mit was mischen oder pur?

0

Mit Cola mischen.

0

Was möchtest Du wissen?