whiskey? haltbar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Flasche solltest Du mit einem Korken verschliessen (war der Whisky denn nicht mit einem Korken verschlossen?). Halten tut der Stoff sich praktisch jahrelang - allerdings geht bei einem guten Single Malt peu á peu das Aroma flöten; ich würde ihn schon innerhalb von 1-2 Jahren verbrauchen. Bei Billigfusel ist's eigentlich egal... Der hält auch lange, und Aroma hat der eh nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Whisky bzw. Whiskey und andere Hochprozenter (über 38 Prozent) halten recht lange auch nach Anbruch. In den Kühlschrank gehören die nie - man trinkt sie ja auch "zimmerwarm". Verschließen ist nicht schlecht - man kann einen Weinkorken reinstecken, wenn der Originalverschluss nicht mehr ganz ist. Wenn man es ganz gut machen will, füllt man den Schaps in eine kleinere (Glas-)Flasche (z.B. 0,5l) um. So dürfte das Getränk noch lange (Jahre) haltbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mal gehört das Alkohol nicht schlecht werden kann, kühl,trocken und dunkel lagern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guppy131
04.07.2011, 21:55

kühl geht ja schonma nich^^

0

Den kannst du solange stehen lassen bis du alt genug zum trinken bist ;) Kleiner scherz. Den kannst du eine sehr lange zeit so stehen lassen. Der wird nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guppy131
04.07.2011, 21:59

4 jahre überlebt der nie....^^

auch ohne deckel?? weil iwie hab ich grad geguckt und der is weg^^ :D

0

kannst ja in andere Flasche umfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?