While-Schleife in C?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst natürlich nach der Hälfte des Zahlenraums von 1 bis 10 aufhören, also von unten bei 5 und von oben bei 6, da die andere Hälfte natürlich von oben bzw. von unten kommt.

Einfach dein n und m richtig setzen und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von john1611
03.11.2016, 15:02

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Es hat geklappt.

1

Die Bedingung muss einfach heissen

while (start_up < start_down)

Die Variablen n und m brauchst Du dann gar nicht.

Du findest solche Fehler, in dem Du Dir den Programmablauf Schritt für Schritt selbst einmal vorstellst und Dir selbst die Variablen Entwicklung aufschreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
for (int i = 1; i < 6; i++)
cout << i << " " << 11 - i << " ";

so ist doch einfacher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?