whey oder My Protein welches besser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Delberin,

MyProtein ist eine Firma. Whey ist eine Form von Eiweiß. MyProtein verkauft Whey jedoch gibt es auch andere nennenswerte Hersteller wie z.B. ESN, Optimum Nutrition und noch unzählige andere. Deine Frage ist schwer zu beantworten. Whey hilft beim Muskelaufbau, dazu gehört aber auch noch ein anständiges Training und eine passende Ernährung.

Protein-Pulver im Allgemeinen ist eine Nahrungsergänzung! Ich kann leider nicht beurteilen wie weit du dich auskennst. Solltest du ein Anfänger in dem Bereich sein, rate ich dir mit den Grundlagen der Ernährung anzufangen und du wirst auf dauer merken ob und wann du zu Nahrungsergänzungsmitteln zurückgreifen musst. Die Marke ist egal, es gibt geschmackliche und qualitative Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten der Hersteller, wirken tut jedes im Großen und Ganzen gleich!

Ich hoffe ich konnte dir in irgendeiner Art und Weise weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Cartheindfar 

Delberin 25.08.2016, 18:05

mache seit 2 Monaten Fitness wollte es eig nur nach dem Training nehmen oder falls ich mal nicht Mittagessen kann wegen Arbeit oder so.
also tendierst du eher zu whey?
möchte nicht soviel Geld ausgeben..

0
Cartheindfar 25.08.2016, 18:09
@Delberin

Wie gesagt, Whey ist nur ein Produkt. Um es kurz zu sagen, MyProtein ist vermutlich keine schlechte Wahl wenn es ums Geld geht. Die Preise sind ziemlich niedrig und es gibt eine Menge Auswahl. Ich persönlich habe nicht die besten Erfahrungen gemacht was zum Beispiel den Geschmack und Service angeht, andere haben genau die gegenteilige Meinung. Probier es aus, du wirst sicherlich nichts falsch machen.

0

Das eine ist eine marke :,D. Da ich nicht wirklich Lust habe, dir genaueres darüber zu schreiben, da es besser ist, es selber zu recherchieren, sage ich dir einfach, was ich persönlich dir empfehlen kann. Whey Protein. Von welcher Marke, ist dir selbst überlassen. Ich würde aber lieber zu einer deutschen marke tendieren, denn da kann man wenig falsch machen ;)

Bringen tuts gar nicht. Natürlich wiedersprechen jetzt eininge die der festen Überzeugung sind... Wenn du normal ausgewogen ist brauchst du keine Nahrungsergänzungsmittel. Nutzlos und nicht mal dann von Nutzen wenn man mal einmal nicht zu Mittag gegessen hat. Lieber eine gute Mahlzeit nachholen anstatt 30 Euro im Monat auszugeben...

"whey" deutet nur die Herkunft an: aus Molke. Woher das Eiweiß des anderen Produkts stammt, müsste draufstehen. Dürfte aber für Muskelaufbau wenig Bedeutung haben.

Delberin 25.08.2016, 18:00

also wäre egal welches ?

0

Du Sprichst von einer Proteinart: Whey oder Molkeprotein
und einer Marke: MyProtein

Was möchtest Du wissen?