Whey mit Milch = dumm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Whey ist englisch und heißt auf deutsch Molke. Molke ist ein Bestandteil von Milch. Für Eiweißdrinks wird sehr gerne Molkenprotein verwendet. Was heißt das jetzt, wenn man Molkenprotein in Milch einrührt? Man erhöht den Eiweißgehalt der Milch. Und je mehr Eiweiß man zu sich nimmt, umso stärker müssen die Nieren arbeiten.

Hallo! Eiweiß gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 15 - 20 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Auch laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) .Alles Gute.

Du musst unterscheiden zwischen Milch mit 1,5% Fett und Milch mit 3,5% Fett. Es ist einen Sche*ss dumm, einen Proteindrink mit Milch zu trinken, Milch enthält zusätzlich Eiweiß und stärkt die Knochen. Immer diese Halbwissensportler.

Das Milch die Knochen stärkt wäre mir neu.

0
@Aszidd

Die Wirkung von Milch ist minimal und längst neu definiert. Eine Stärkung der Knochen ist nicht nachweisbar.

0
@kami1a

Labert doch nicht rum. In der Milch ist Calcium enthalten, was mehr als alles andere zum Knochenaufbau benötigt wird. Wenn man keine Ahnung von nix hat, dann hält man besser die Bappn. Sogar als Diamantfragant.

0

Was möchtest Du wissen?