Wheelie Probleme?

2 Antworten

vorne 2 und hinten 1...dann IMMER weiter nach hinten lehnen und mit bremsen ausgleichen (lernst irgendwann) des nach vorne fallen mit treten ausgleichen (daher so niedriger Gang) und allgemein immer langsam anfangen und des nach hinten fallen immer schön üben:D und des kommt net von heute auf morgen:D fahre auch seit 6 jahren kanns zwar schon echt gut mit kurven etc. aber trotzdem je öfter man es übt desto schneller kann man es und man kommt selbst auf Ideen wie man es besser machen kann:D

Du kannst ab und zu dich weiter nach hinten lehnen oder mit der bremse nicht zu viel aber ein bisschen abbremsen

Motocross Wheelie?

Hallo,
Ich fahre schon länger Motocross und möchte eben einen Wheelie lernen. Auf dem Fahrrad kann ich wirklich gut (800-1000m) Wheelies. Ich habe mir solche Tuturials aungeschaut das bekomme ich auch hin nur wenn ich mich nach hinten lehne die Kupplung ziehe, Gas erhöhe und die Kupplung springen lasse dreht nur der Reifen durch.(Fahre eine Ktm sx 85 mit Geländefeifen falls das eine Rolle spielt.)

...zur Frage

Hallo, ich fahre sehr gerne Fahrrad und wollte fragen, in welchen Gang ihr einen Wheelie macht und ob ihr ein paar Tipps für mich hättet?

...zur Frage

Moped-Wheelie? Wie?

Moin Leute, da ich sehr gerne mit meinem Moped(Derbi Senda X-race, alles Original) fahre, möchte ich ein paar Tricks lernen, also mitunter auch den Wheelie. Ich habe mir zwar auf YouTube ein paar Videos angesehen, aber aus diesen Tutorials werde ich nicht schlau bzw. schaffe ich es dann nicht.. Also meine Fragen: Ist ein Wheelie mit einem Moped (50ccm) überhaupt möglich? In welchem Gang sollte ich sein? Wie schnell soll ich fahren? Wie bringe ich das Moped hoch?

Freue mich auf hilfreiche Antworten und Danke im vorraus :)

...zur Frage

Gabel undicht durch Wheelie fahren?

habe Wheelies geübt (bin nie gestürzt) und nun ist links die Gabel undicht. Fahre eine Supermoto Yamaha Wr 125 x. kann das am Wheelie fahren liegen?

...zur Frage

Verhalten an Kreisverkehr Auto

Hey, habe morgen eine Fahrstunde und komme zwar mit dem meisten zurecht, jedoch nicht, wenn ich an einer Kreuzung oder einem Kreisel bin. Zu ersterem: Das ich die Vorfahrtszeichen und rechts vor links beachten muss is, doch wie muss ich anhalten, um anderen Vorfahrt zu gewähren? Kupplung treten+bremse treten und dann kupplung treten+erster Gang rein oder wie? Und wie ist das im Kresiverkehr? Kupplung treten in 1. Gang und dann bremsen + fuß über kupplung+rollen lassen? Und wie siehts aus, wenn ich zB im 4. gang fahre und an einen kreisverkehr komme, kann man direkt auf den 1. schalten dann oder wie soll man das machen (3,2,1 kostet ja viel zeit). Sry btw für die rechtschreibung bin am handy...

...zur Frage

Wie überwindet man die Angst vor dem springen?

Ich fahre nun länger MTB/ Downhill.
Ich springe sprünge mit bis zu 80cm ohne probleme, aber sobald es höher als 120cm wird kriege ich Muffensausen. Also was soll ich tun.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?