wheeli (oder so ähnlich) in Deutschland erlaubt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also: auf privaten Straßen (z.B. auf deinem Privatgrundstück oder ner privaten Rennbann oder so) ist es erlaubt sowas zu machen.

Du willst aber bestimmt wissen, wie das auf öffentlichen Straßen aussieht. De facto gibt es kein Gesetz, dass wheelies explizit verbietet. Jetzt kommt aber das große ABER: Einen wheelie auf einer öffentlichen Straße zu machen fällt in dem Falle unter Gefährdung des öffentlichen Straßenverkehrs.

Nehmen wir doch einfach mal an, du möchtest einen Wheelie machen. Du hast das ganze schon oft auf privaten Strecken geübt, weißt, dass du es kannst. Nun fährst du auf ne öffentliche Straße und machst deinen Wheelie. Selbst wenn da nix schief geht und du selber keinen Unfall baust, bist du trotzdem eine gefährdung für den öffentlichen Verkehr.

Denn du könntest andere Fahrer mit deinem Verhalten ablenken. Z.B. ein Autofahrer, der die ganze Zeit dabei auf dein Motorrad glotzt und dabei die Kurve übersieht oder z.B. auf Autobahnen den Stau vor sich nicht mehr richtig wahrnimmt.

Deshalb kurz und knapp: auf privaten Strecken: erlaubt, auf öffentlichen: verboten.

Hab heute ein Video auf Youtube gesehen von Hibastard65 der ein Wheelie vor der Polizei ausversehen gemacht hat. Er musste erst 50€ Strafe zahlen und hätte einen Punkt in Flenzburg bekommen. Doch am Ende des Videos sieht man das Gerichtguthaben, in dem steht, dass ein Wheelie nach derzeitiger Rechtslage (Videoupload 12.8.2013) keinen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr nach §315 b StGB darstellt Videolink: youtube.*com/watch?v=3HMLlrwQHYQ

eher nicht wahr egal ob du es unter kontrolle hast oder nicht es ist gefährdung des öffentlichen straßenverkehrs also die polizei wird dich ziemlich sicher aufhalten ;D

Ich meine gehört zu haben dass das nicht auf öffentlichen straßen erlaubt ist da man selbst und mitmenschen in Gefahr garaten können.. Wird aber kaum jemand was sagen wenn du das nicht gerade auf ner Autobahn oder Hauptstraße machst:D

Nein. Ein Wheeli ist definitiv im öffentlichen Straßenverkehr nicht erlaubt. Das ist im §29 StVO geregelt. Das ganze läuft unter dem Begriff Übermäßige Straßenbenutzung.

Nils2 05.07.2011, 17:24

Also das ist mal völlig falsch. Hast Du in diesem Paragraphen auch gelesen, was unterhalb der Überschrift steht?

0

Was möchtest Du wissen?