Whattsapp nur noch für Apple?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Totaler Käse. WhatsApp und Facebook werden sich Ihre eigene Popularität nicht dadurch zerstören, dass sie plötzlich dreiviertel aller Handynutzer von ihrem eigenen Dienst ausschließen. Und wie du schon selbst bemerkt hast hat deine persönliche suche überhaupt keine Ergebnisse gefunden, also erzählt dein Freund Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, dass 3/4 aller WhatsApp Nutzer die App auf Android nutzen. Allein deswegen wird WhatsApp den Dienst weiter dort anbieten. Außerdem kann man die Android-Nutzer besser ausspionieren als die  iOS Nutzer. Und nicht zuletzt hätte WhatsApp gegenüber Apples iMessage keine Vorteile mehr, wenn es nicht mehr auf Android verfügbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wirft doch nicht einfach mindestens die hälfte der benutzer die man ausspioniert weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Whatsapp möchte im nächsten Jahr den Dienst für Androiden-Geräte einstellen, angefangen wird mit den älteren Versionen bald sollen aber alle verschwinden. Grund dafür sind die nicht umsetzbaren Vorstellungen seiten Whatsapps in apk's (Android Apps).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?