WhatsApp und Internet-Flat!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Whats app ist richtig gut. Ich nutze es jetzt schon seit ca. 3 jahren und kann es nichtmehr weg denken. Kostenlose nachrichten,bilder und vids kostenlos schicken genauso wie audio usw. Man kann auch chats mit freunden erstellen ubd ja ich kann es nichtmehr wegdenken. Du solltest dich aber vorher informieren,wer von deinen Freunden whats app hat,denn wenn du ein oder zwei deiner freunde whats app haben dann bringt es dir nicht viel. Außerdemm musst du nach dem 1. Jahr gratis jedes jahr 99 sent zahlen aber das ist echt erträglich. Ich hatte anfangs nich keine internet flat und trotzdem whats app das geht natürlich auch wenn du halt wlan hast. Eine freundin von mir hat weder wlan noch i-flat kommt aber trotzdem immer mal online. Also internet flat ist nicht dringend erforderlich. Ich hoffe ich hab jetzt nicht so viel geschrieben und konnte dir hoffentlich weider helfen. Lg

plastikblume 28.01.2013, 14:19

Ja, konntest du, vielen Dank!

0

Ich persönlich verstehe nicht, warum jeder Whatsapp benutzen will/muss. Aber dennoch, Whatsapp ist sehr beliebt und kann nun endlich auf den "Kommerzzug" aufspringen. Heißt, dass es nun doch sehr bald kosten wird. Selbst wenn die Kunden nochmal drumherum kommen wird es wohl Werbung geben.

Es gibt allerdings schon immer kostenlose Gegenangebote, die nicht so praktisch erscheinen wie Whatsapp, aber im Grunde genau das gleiche tun, sogar ohne die Kontaktdaten deiner Freunde auszulesen. Zu nennen wäre hier zB "Talk", auf jedem Androidhandy vorinstalliert, aber selten genutzt. Dann gibt es noch Skype, Facebook Messenger, etc. Es gibt auch Multimessenger, die es ermöglichen viele deiner Freunde (auch die ohne Whatsapp und ohne Smartphone) zu erreichen. Diese fassen dann zB Skype, Facebook, ICQ, AIM, ... zusammen und können auch sämtliche Daten versenden. Ich benutze dafür den IMO Messenger.

Eine kleine Internetflat (50MB) sollte für's reine chatten vollkommen ausreichen. Wenn du aber viele Bilder verschickst und bekommst fällt mehr traffic (also mehr Daten werden gesendet) an und du solltest über eine größere Flat nachdenken. Eine große Flat (ab 1GB) macht Sinn, wenn du zB über Spotify, Deezer, Last.fm, Tune in Radio oder so Musik hören willst, ist aber für chatprogramme viel zu viel.

PS: Das WLan Leck wurde von den Whatsapp Entwicklern geschlossen, so einfach ist es nicht mehr, deine Daten mitzulesen!

plastikblume 28.01.2013, 18:41

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! :)

Ich habe natürlich auch über Alternativen nachgedacht, Skype z.B. habe ich. Aber erstens lässt sich das nicht so gut übers Handy machen wie WhatsApp und zweitens muss man ja auch danach schauen, wann so etwas Sinn macht. Denn Sinn sehe ich dabei, dass ich viele Leute kontaktieren und so den Nutzen von WhatsApp in Anspruch nehmen kann. Denn was hilft mir "Talk", wenn es keiner meiner Freunde benutzt und einige sicher nicht bereit sind, es sich zu installieren, weil sie es nicht noch "zusätzlich" brauchen? Das sind die "Probleme", wohl eher Gründe, weshalb ich mich für WhatsApp entschieden habe.

0

WhatsApp Nachrichten sind eingentlich wie SMS die du über das Internet verschickst. Das funtioniert super und ist schnell und praktisch. Ausserdem gibt es eine Funktion, wo man Gruppen eröffnen kann. Dann ist z.B. die ganze Klasse oder Clique in einer Gruppe und wenn man etwas organisieren will läuft das sehr schnell und praktisch, weil immer gleich alle auf dem neusten Stand sind.

Nachteil von Whatsapp ist, dass es nicht sehr sicher ist. Also auf keinen Fall heikle Daten (wie Kontonummern) darüber verschicken. Ich meine es ist mir eigentlich ziemlich egal, wenn jemand erfährt, dass ich mit meinen Freunden ins Kino gehe. Aber ich würde jetzt nie irgendwas schreiben, was unbedingt geheim bleiben muss.

plastikblume 28.01.2013, 14:18

Okay, vielen Dank für die Antwort! :)

0

Wenn du whatsapp über internetflat nutzt ist alles gut... in wlan netzwerken gibts allerdings ein"kleines" problem: JEDER aus diesem netzwerk kann deine nachrichten lesen, da es die app Whatsapp-Sniffer gibt -.-.... jedoch gibt es die nicht mehr im googleplay

whats app ist cool. du kannst schnell sachen schicken ob bilder, musik oder einfach texte. es geht schnell und vorallem kostenlos. ich kanns nur empfehlen. aber auf keinen fall irgendwelche wichtigen daten schicken wie pin-code, kontonummer, nacktbilder :D man weiß ja nie.

plastikblume 28.01.2013, 14:37

Und was ist mit der Internet-Flat? Weißt du da was drüber? Danke für deine Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?