WhatsApp.. Überwachung.. Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sag doch einfach mal,ich brauch nicht mehr bis zwei Uhr aufzubleiben um was zu beweisen,weils die Freunde auch sind etc.sondern am Wochenende ist um Mitternacht Schluß und in der Schulwoche dürfte es so sein wie bei Erwachsenen auch,22-23.00 Uhr.Dann wird Dein Vater keinen Grund mehr sehen,seine Vorstellungen,seine Verbote überwachen zu müssen.Könnte nicht so ein Schuh draus werden? Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ich weiß gibt es eine App die kostet ca4€, die bewirkt das wenn man die gleiche Internetverbindung benutzt man sehen kann was dort geschrieben wird oder versendet wird. Auf deutsch er kann alles nachverfolgen was du tust und da kannst du dich nicht schützen außer du verwendest ein anderes i.net. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eltern kriegn leicht mit, wie lang man auf ist. auch ohne app.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
17.01.2016, 17:11

Ich habe ihn nebenan Schnarchen gehört.. Und er musste am nächsten Tag arbeiten also bezweifle ich dass er dann munter war..

0

Also wenn du ein Muster hast um das Handy überhaupt an zu machen ist es gesichert wenn er das Muster nicht kennt. Und keine App kann es bestätigen wann du mit wem schreibst. Das sind meist Viren die nur das Handy kaputt machen. Und bisher hat nur ein Hacker es geschafft WhatsApp zu hacken deshalb bin ich mir nicht sicher das dein Vater so einen Kennt. Aber wenn da es bei dir eingespeichert ist das keiner sehen kann wann du zuletzt online warst kann man trotzdem sehen wann du online bist. Also wenn du off bist steht da nichts aber wenn du online bist kann man es dennoch sehen. Vllt war dein Vater mal Nachts auf und hat mal gesehen das du on bist. Das einzige was du tun kannst ist ihn über Nacht zu blockieren wenn du sicher gehen willst das er nicht sieht wan du on bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
17.01.2016, 17:15

Bei mir braucht man einen Zahlencode oder den Fingerabdruck.. Und um irgendwas bei mir zu installieren braucht man trotzdem nochmal ein Passwort.. Also kann er bei mir nichts installiert haben.. Und Viren unter iOs sind quasi unmöglich..

0
Kommentar von HeSoYaN
17.01.2016, 17:33

Viren gibt es unter IOS genug

0
Kommentar von FreakGamer176
17.01.2016, 22:27

Aber auch nur wenn man auf ominösen Seiten surft und einen jailbreak installiert hat. Also laber mal keinen Müll der über mir.

0
Kommentar von spanagelkatja
20.01.2016, 22:05

Also Viren kann man sich auf dem iOs wirklich schwer einfangen. Auf dem Android geht das Ruck zuck

0

Oh Gott so was kenn ich das war früher bei mir auch so...^^aber ich war so schlau und hab mir n zweithandy mit neuer sim geholt und noch ganz treuherzig mein eigentliches Handy abgegeben hahaha

So läuft das ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spanagelkatja
17.01.2016, 17:14

Da musste man aber richtig genial sein 😂

1

Bei Apple gibt es keine Muster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir doch mal die App an die er hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
17.01.2016, 17:09

Kann ich nicht.. Ich kann ja nicht zu seinem Handy gehen..

0
Kommentar von HeSoYaN
17.01.2016, 17:34

Wieso nicht

0

Was möchtest Du wissen?