Whatsapp sprachaufnahme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein..es sei denn das deine Sprachnachricht wurde angefordert..dann muss er dich vorher darüber in Kenntnis setzen und deine  Zustimmung haben..Schickst du aber  unaufgefordert eine Sprachnachricht kann der Empfänger damit machen was er will..

Was wäre wenn B zu A schreibt er hätte gerne ein perverse SprachNachrichten und A schickt ihm diese dann. 

Wäre das dann eine Forderung? 

0
@Umarov61

Ja, das wäre es .. In dem Fall muss er A darüber informieren, das dessen original Sprachnachricht zur Weitergabe verwendet werden kann/soll 

0

Strafbar ist vlt etwas übertreiben... Aber wenn man es so sieht - Ja.

Ja, da seine Stimme vorhanden ist und das möglicherweise ohne seine Zustimmung.

ich würde sagen ja

Was möchtest Du wissen?