Whatsapp - Nummer wechseln nach Vertragsende?

2 Antworten

Ja, du brauchst keine Nummer, um WhatsApp zu betrieben, die ist ausschließlich für das Empfangen der Verifizierungs-SMS nötig. Du kannst also auch eine Nummer für WhatsApp verwenden, auf die du nur während der Registrierung Zugriff hast.
Du könntest also theoretisch auch mit der alten Nummer WhatsApp weiterbenutzen.

Man kann WhatsApp auch ganz ohne Handynummer mit einer Festnetznummer, auf die man dann einen Anruf bekommt, registrieren.

(Damit alles erhalten bleibt und deine Kontakte über den Nummerwechsel informiert werden, solltest du die Nummer über die Einstellungen ändern, falls du das noch nicht weißt.)

Also bei Mir ging Whatsapp immer noch auch nach dem ich, keinen Vertrag mehr hatte (SIM war noch drin). Das einzige Problem ist, dass du einfach immer in einem W-LAN sein musst um zu Senden und Empfangen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für deine Antwort! Ja, dass ich dann keine mobilen Daten mehr nutzen kann war mir klar. Das ist nicht sooo schlimm. Solange ich halt meinen WhatsApp Account auch 1-2 Wochen NACH Vertragsende noch auf meine neue Nummer übertragen kann, ist alles ok. Aber das scheint ja dann zu funktionieren. Danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?