WG vs. eigene Wohnung vs. Wohnheim

1 Antwort

Ich glaube das ist eine schwierig zu beantwortende Frage...

Ich habe selbst eine Zeit lang im Wohnheim gewohnt, allerdings nicht zum Studium sondern vom Krankenhaus aus während der Ausbildung, aber da war das schon etwas stressig manchmal. Du hast meist kein eigenes Badezimmer und keine eigene Küche, das heißt du teilst dir alles miteinander und grade bei uns war oft das Problem das wir alle zu unterschiedlichen Zeiten angefangen haben zu arbeiten bzw nach hause kamen. Es war also immer laut und teilweise wurde wenig Rücksicht genommen, wenn einer Frühdienst hat und der Wecker um 04:00 Uhr los geht. 

Jetzt lebe ich in einer eigenen Wohnung mit meiner Freundin und kann dir sagen dass es für mich nichts gibt, dass entspannter ist. 

Ich glaube, wenn du Zeit zum lernen brauchst und deine Ruhe haben musst ist es am sinnvollsten in eine eigene Wohnung zu ziehen. 

Da musst du dich dann auch nicht ärgern, wenn der Putzplan nicht eingehalten wurde oder wer dein Essen aus dem Kühlschrank genommen hat

Rausschmiss aus WG möglich?

Meine Mitbewohner sind der Meinung es wäre besser, wenn ich mir eine andere WG suche! Ich finde es nicht so. Jedenfalls sind wir alle gleichberechtigt in der Wohnung und ich habe einen eigenen Mietvertrag mit der Vermieterin! Also meine Mitbewohner stehen nicht drin. Können die mich einfach rauswerfen? Triftige Gründe gibt's jedenfalls nicht.

...zur Frage

WG oder eigene Wohnung in München als Student - Was ist besser?

Hallo Leute,

ich werde wahrscheinlich in München studieren, da ich aber weit weg von Bayern wohne muss ich natürlich dort hinziehen. Am Liebsten würde ich in einem Studentenwohnheim leben, jedoch sind die Plätze dort sehr begehrt und schwer zu kriegen. also stellt sich die Frage, ob es besser ist in eine WG zu ziehen oder in eine kleine Wohnung ? und wie finde ich am besten Plätze in WGs, nur mit Mädchen und möglichst in meinem Alter, also so zwischen 18-22. Mir ist bewusst dass eine WG preiswerter ist, jedoch bringt sie auch Nachteile mit sich...

Danke :)

...zur Frage

Wohnung mieten mit dem Ziel WG daraus zu machen.

Hallo.

Nachdem ich keine passende WG gefunden habe, habe ich mich jetzt für eine Dreiraumwohnung entschieden, aus welcher ich gern eine WG machen würde. Ich möchte die Wohnung zuerst einmal auf Vordermann bringen (ist sehr abgewrackt...), einrichten, und mir dann den passenden Mitbewohner suchen. Bisher haben drei Leute in der Wohnung gelebt, sollte also kein Problem sein.

Problem ist allerdings, dass ich momentan dem Vermieter keinen Mitbewohner mitteilen kann, da ich ja noch gar nicht weiß ob / wer einzieht.

Zweites Problem: Die Wohnung erfordert einen Wohnungsberechtigungsschein. Diesen werde ich noch bekommen, da Student. Müssten potentielle Mitbewohner dann ebenfalls einen Wohnungsberechtigungsschein für diese Wohnung erwerben?

...zur Frage

WG - Betreten des Vermieters

Darf mein Vermieter sich unangekündigt Zutritt zur WG beschaffen? Er hat einen Schlüssel und geht hier ein und aus wie es ihm passt. Jeder hat hier einen separaten Vertrag und ein Zimmer steht leer. Darf er einfach hier rein ohne vorher bescheid zu sagen. Ist das Hausfriedensbruch? Wir haben auch vor ein paar Tagen bemerkt, dass er in der Wohnung war und uns Besteck und Putzmittel geklaut hat. Ich weiß nicht, wie das bei WGs geregelt ist aber bei Nicht-WGs wäre das ein eindeutiger Hausfriedensbruch.

...zur Frage

Wg Mitbewohner Nachmietersuche?

Hallo Liebe Leute, ich habe eine Frage bezüglich Wgs und Nachmietersuche. Ein Mitbewohner von uns hat zum 1.12 bereits gekündigt, verbietet uns aber bis Mitte Oktober nach einem neuen Mitbewohner zu suchen, heißt er schließt sein Zimmer so lange ab. Kann man da irgendetwas gegen machen ? 1,5 Monate vorher zu suchen ist sehr knapp und wir würden gerne früher anfangen um wen neues zu finden. Da er ja 3 Monate Kündigungsfrist hat müsste er uns auch nicht die Möglichkeit Bieten 3 Monate vorher zu suchen ? Danke schonmal für Antworten (p.s. Wir haben alle eigene Mietverträge, es gibt keinen Hauptmieter)

...zur Frage

WG: Anzahl der Mitbewohner, was heißt das?

Hallo liebe Leute,
Ich habe gerade eine WG gefunden, was heißt,, Anzahl der Mitbewohner“? Heißt es tatsächlich dass in der Wohnung 2 weitere leben?
Kann mir das nicht vorstellen, da es nur 1 Zimmer gibt? Oder leben diese über mir? Ernst gemeint!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?