WG kündigen vor Kündigungsfrist?

3 Antworten

Der Untermietvertrag läuft über meinen Vater,

Also ist dein Vater Mieter. Was genau hat er denn gemietet?

Ein Zimmer in der Wohnung oder mit den anderen WGlern gemeinsam die ganze Wohnung?

und die Kündigungsfrist beträgt drei Monate... Wie soll ich das machen?

Du gar nicht. Wenn dein Vater der Mieter ist muß er kündigen.

Habt Ihr so was wie ein Oberhaupt - also jemand, der sich um alles kümmert? Dann frag den, ob Du vorher raus darfst. Wenn nicht, frag, ob Du einen Nachmieter selbst suchen darfst. Wenn nicht, dann kannst Du zwar JETZT ausziehen, wirst aber für 3 Monate Miete zahlen.

15

Ähm.. ja so ein Oberhaupt gibt es.

0
15
@AriZona04

Ach, und was soll ich sagen als Grund, warum ich schon ausziehen möchte nach 4 Monaten? Möchte nicht den wahren Grund (Mitbewohner) sagen

0
48
@casss77

Musst Du auch nicht! Du musst gar keine Gründe angeben. Du willst ausziehen und Punkt. Sollte derjenige nach Gründen fragen, sag:"Ohne Grund".

1
15
@AriZona04

Muss ich mich schlecht fühlen, weil ich nur so vier Monate dort gewohnt habe? :/

0
48
@casss77

Nein! Jeder kann jederzeit umziehen. Man muss nicht die erste Wohnung gleich auf Lebenszeit haben!

1

Such einen Nachmieter. Wenn deine Mitbewohner mit der/dem einverstanden sind kannst du auch früher aus deinem Vertrag.

15

Ok... Also müssen die sich kennenlernen?

0
9
@casss77

nur zustimmen - kommt darauf an ob du als hauptmieter mit drin stehst. falls ja, und das keine zwischenlösung sein soll, wäre es nice aber nicht zwingend, dass du die zustimmung hast. und die der hausverwaltung.

0
35

Das stimmt so nicht. Der Vermieter muss einverstanden sein

0

WG: Kann ich alleine für mich kündigen, wie sieht es mit Nachmietersuche vor der Kündigungsfrist aus

Ich wohne mit einer Mitbewohnerin in einer Wg. Ich möchte ausziehen. Meine Mitbewohnerin ist sich noch nicht sicher, ob sie auch ausziehen möchte. Da auch ein komisches von Streit geprägtes Verhältniss zwischen uns der Grund meines Auszugs ist, bin ich mir nicht sicher, ob sie da ein Spielchen spielt. Jedenfalls bringt mich das vor die Schwierigkeit, ob ich nun nur nach einem Nachmieter für mich suchen, oder nach zwei Nachmietern für die ganze wg suchen soll.Wir haben zusammen den Mietvertrag unterschrieben (bzw genauer Ich bin im Mietvertrag hinzugefügt worden, als mein Vorbewohner ausgezogen ist und er wurde ausgetragen). Kann ich nun alleine nur für mich kündigen? Falls ja, muss ich dann falls ich vor der 3monatigen kündigungsfrist ausziehe nur einen Nachmieter suchen, oder theoretisch zwei?

...zur Frage

Untermietvertrag kündigen (Mieter nicht gemeldet)?

Servus,

ich wohne als Untermieter in einer Wohnung, in der der Hauptmieter nicht gemeldet ist. Ich bin seit Einzug nicht in der Lage mich anzumelden bei dem Wohnort, weil der Hauptmieter nicht gemeldet ist und ich will jetzt ausziehen.

War der Untermietvertrag jemals gültig, wenn der Hauptmieter nicht gemeldet ist? Kann ich die Kündigungsfrist verkürzen bzw. fristlos kündigen, weil ich mich im Grunde schon seit 3 Monaten nicht gemeldet habe in der Wohnung und ich mich selber schon strafbar gemacht habe damit?

Thx!

...zur Frage

Hallo Allerseits, Ich wohne derzeit in einer WG, habe lediglich einen Untermietvertrag (unmöbliertes Zimmer). Wie kann ich den kündigen. 3 Monate im voraus?

...zur Frage

WG-Zimmer vermieten während Kündigungsfrist?

Hallo liebe Leser/innen,

ist es möglich das eigene WG-Zimmer an jemand anderes zu vermieten während die Kündigungsfrist noch läuft oder ist es generell erst möglich wenn die Kündigung offiziell vorbei ist und das Zimmer somit leer ist? Wohne nämlich nicht mehr wirklich in meiner WG und will sie schnell loswerden, da ich sonst umsonst zahle.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?