WG - Vorteile/ Nachteile

6 Antworten

Vorteile: Kostenteilung, Kommunikation, Arbeitsteilung, soziale Kontakte und Training des Sozialverhaltens.

Nachteile: Rücksichtnahme auf Ruhebedürftige, Stress bei Irrläufern in der WG, Mietvertragskonstruktionen, die das Austreten/Kündigen verhindern oder sehr erschweren, Mittragen von Kosten, die durch andere WG-Bewohnen verursacht werden z.B. Duschen bis das kalte Wasser kommt. Gemeinsame Nutzung des Internets: Einer downloadet auf Kosten der Allgemeinheit. Gemeinsame Nutzung Telefon: Einer ruft 0900er Nummern an, alle bezahlen mit. Heizung: Einer dreht die Heizung ständig auf 6, damit er nur mit Unterhemdchen bekleidet sein kann, die Wg bezahlt ja diesen Luxus. Falsches Lüften_ Fenster ständig auf Kippstellung offen usw. Essendiebstahl aus dem Kühlschrank, ständig Verstöße gegen die WG-Hausordnung (unbedingt anfertigen und von jeden schriftlich anerkennen lassen.) Ertragen von Dauerbesuchern der anderen.****

Du musst dich denen anpassen. Putzen, wer putzt diesmal das Klo? Einkaufen, wer kauft diesmal ein ? "Meine Eltern kommen" räumt schnell auf! --> "warum ist doch meine Sache!!!" Usw...... Aber es gibt auch Vorteile: Man ist nicht allein, oder auf sich selber gestellt, lernt viel von den anderen, hat nie Langeweile...... Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

also ich will wenn ich älter bin auch ihn einer WG ziehen es ist finde ich einfacher mein bruder ist ihn einer WG und erzählt darüber also am meisten versteht man sich ja gut hoffen wir ja mal das man sich vieles teilet die miete biliger ist mann muss nicht immer alles zahlen mall zahlt er mal der das sind die vorteile

nachteile emm wenn man mal privatpehre braucht und die dann nicht hat das ist velleicht zu laut ist mann muss sich ein bad teilen ist ja eigentlich nicht schlimm aber für manche

ich hoffe ich konnte dir helfen

Was möchtest Du wissen?