Wetterkapriolen 2017- wars das mit dem Sommer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ich vermute mal, dass es sehr durchwachsen bleibt, mal schwülheiß mit Gewittern, dann wieder kühler mit Schauern. Übrigens, so schlecht ist dieser Sommer tatsächlich gar nicht. Er ist bislang teils deutlich zu warm. Das Problem ist, dass sehr viele unter Sommer wochenlange Endloshitze mit Sonne pur und möglichst fast keine Wolken verstehen. Das ist aber bei uns in Mitteleuropa der große Ausnahmefall. Der normale mitteleuropäische Sommer bringt uns meist Tagestemperaturen von 23 bis 28 Grad, dazu ist es meist heiter bis wolkig und zwischendurch kommt es aber halt auch mal zu einem Schauer oder Gewitter. Zu einem normalen Sommer gehört natürlich auch mal eine kurze Hitzewelle, maximal eine Woche, die dann oft durch kräftige Gewitter beendet wird, ebenso aber auch ein paar richtig kühle Regentage. Auch eine solche Kaltphase kann sich in einem normalen Sommer etwa eine Woche halten. Natürlich kommt es alle paar Jahre zu ungewöhnlichen Sommern, die u.a. von sehr langen Hitze- und Dürreperioden geprägt sind, ebenso aber auch mal zu richtig kühlen Regensommern mit wochenlangen Regenperioden. Solch einen Sommer hatten wir jedoch schon lange nicht mehr, zuletzt 1980. Zwar waren anschließend auch 1984, 1987 und 1996 kühl, aber nur unbeständig und nicht verregnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 100jährige Kalender sagt, dass es so durchwachsen bleibt.

Im Juli soll es nochmal heiß und trocken werden (eigentlich ab dem 12.);  im August soll es warm, aber auch regnerisch sein und es soll viele Gewitter geben.

Im September soll es Regen und Sturm geben, aber auch schöne Spätsommertage.

Im Oktober soll es nachmittags sehr schön sein und abends trübe und neblig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jsspkm 17.07.2017, 18:44

Denkst du man kann sich nach dem Kalender richten, oder eher nicht?

1
beangato 17.07.2017, 18:48
@jsspkm

Ein bisschen schon.

Heute ist es bei uns z. B. etwas bewölkt, aber warm und trocken.

1
Spiff123 17.07.2017, 20:35
@jsspkm

Nein, eher nicht. Dieser Kalender basiert auf den Aufzeichnungen eines Mönches aus den Jahren 1652 bis 1658. Diese Aufzeichnungen entsprechen genau dem, was in diesem ominösen Kalender als Vorhersage geschrieben ist. Folglich wiederholen sich diese Vorhersagen auch alle 7 Jahre, eben genau für diesen Zeitraum, in dem der Mönch damals das Wetter aufgezeichnet hat. Auf dieser Basis eine Aussage über das Wetter zu treffen ist Blödsinn. Viel mehr ist der Kalender einfach nur Geldmacherei.

0
beangato 17.07.2017, 21:16
@Spiff123

Ähm - ich habe den Kalender gar nicht. Sowas wird auch in Illustrierten abgedruckt. 

0

Bei uns war der Juni und bisherige Juli ausgesprochen schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jsspkm 17.07.2017, 18:32

Wo wohnst du denn, aber nicht in Deutschland oder?

0
jsspkm 17.07.2017, 18:43
@glaubeesnicht

Bei dir im Moment kein Weltuntergang? Hier kommt runter was will, kein Ende in Sicht

0
jsspkm 17.07.2017, 18:51
@glaubeesnicht

Jetzt hats aufgehört, aber weiter dicke graue Wolken am Himmel

0

Was möchtest Du wissen?