Wetter in thailand von mai bis august (deutsche zeiten)?

6 Antworten

Von Mai bis August ist in Thailand wirklich die Regenzeit. Es ist aber nicht so das es dauernd regnet aber öfter. Außerdem ist es in der Zeit auch sehr Heiß.

Ab September läßt aber der Regen nach. Ich war im September/Oktober schon des öftern in der nähe von Pattaya und wir haben eigentlich immer schönes Wetter gehabt. So war es auch in diesem Jahr. Sicher es hat mal hier und da geregnet aber das war nur kurz, d.h. zwischen 10 und 30 Minuten.

Das meiste an Regen geht in Norden und an der Westküste runter, das nächste dann um Koh Samui und der Rest um Pattaya.

Die beste Reisezeit ist so ab Oktober bis ende April. Vor einem Regenguss aber ist man nie gefeit, 2013 und 2015 waren wir auf Ko Samui und wir haben auch in der Zeit mal einen Guss abbekommen. Das schöne aber ist, es bleibt warm dabei, nicht wie bei uns.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, in der angegebenen Zeit ist in den meisten Teilen Thailands Regenzeit. Eine Ausnahme bilden die Inseln im suedlichen Golf (Samui, Tao, Phangan) und die Kuestenregionen am suedlichen Golf. Dort wirkt sich der Suedwestmonsun wegen der vorgelagerten Landmassen normalerweise nur deutlich abgeschwaecht aus.

Regenzeit heisst aber nicht, dass es ununterbrochen regnet. Es kann zwar durchaus auch schon mal 2 bis 3 Tage ohne nennenswerte Unterbrechung durchregnen, das ist dann aber eher die Ausnahme. Mit mehrstuendigen, teilweise auch extrem heftigen Niederschlaegen ist aber immer zu rechnen, oft auch viele Tage hintereinander. Es kann einem einen Strandurlub auch vermiesen, wenn es zwar nicht durchgehend, dafuer aber jeden Tag mehrere Stunden regnet.

Typisch fuer die Regenzeit ist auch ein tiefgrauer, wolkenverhangener Himmel. Nicht selten laesst sich die Sonne tagelang ueberhaupt nicht oder nur mal ganz kurz blicken. Das stoert mich an der Regenzeit eigentlich am meisten. Es ist halt bloed, wenn tagelang (durchaus auch mal 1 bis 2 Wochen am Stueck) nur truebes Wetter herrscht und alles grau ist.

Es gibt aber auch waehrend der Regenzeit immer wieder mal laengere Schoenwetterphasen mit reichlich Sonne und ganz wenig oder auch gar keinem Niederschlag.

Regenzeit heisst nicht, dass es den ganzen Tag regnet, sondern dass es oft heftige Güsse gibt, die dann auch wieder vorbei sind, aber das bringt verdammt große Schwüle mit sich.

Die beste Reisezeit ist November bis Anfang März (das nutze ich seit über 10 Jahren :-) )

https://www.reise-klima.de/klima/thailand

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist vor allem recht heiß mit starken (kurzen) Regenfällen und September/Oktober auch oft länger andauernder Regen.

Allerdings nicht für Koh Samui und Suratthani, hier ist Juni bis September eine gute Reisezeit.

Was möchtest Du wissen?