Wetter Bournemouth/England was soll ich mit nehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wie auch bei uns gibt es in England wettertechnisch unterschiedliche Jahre. Mal können Sommer sehr warm oder sogar heiß sein, mal eher kühl und verregnet. Du solltest daher sowohl sommerliche Kleidung als auch Übergangskleidung für kühlere Tage mitnehmen. D. h. neben T-shirts und kurzen Hosen auch langärmlige Shirts und Pullis. Zum Laufen am besten bequeme Turnschuhe, aber auch Sandalen und etwas "elegantere" nicht weiße Halbschuhe. Ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber falls ihr abends mal in eine Disco oder einen Club gehen solltet, darf man da oft mit Turnschuhen nicht rein... Auf jeden Fall gehören auch eine wasserdichte Jacke und ein Regenschirm ins Gepäck, obwohl es in England und gerade in der Gegend um Bournemouth lange nicht so viel regnet, wie man gemeinhin denkt. Dadurch, dass meist relativ starker Wind geht, werden die Wolken auch schnell wieder weggeblasen. Es kann dann zwar sein, dass es täglich mal regnet, aber meist sind das nur kurze Schauer und danach wird es gleich wieder schön. Ach ja, wenn Du windempfindlich bist, solltest Du irgendwas als Ohren- und Kopfschutz mitnehmen. Auch Badekleidung kannst Du mitnehmen. In Bournemouth und der angrenzenden Stadt Poole gibt es sehr schöne Strände und ich habe Sommer erlebt, wo man wirklich ganze Tage bei 28-30° am Strand verbringen kann. Das Wasser ist zwar sehr kühl, so dass es auch bei heißem Wetter Überwindung kostet, sich ins kalte Nass zu begeben, aber zumindest fürs am Strans sitzen ist es ganz gut, auch geeignete Klamotten dabei zu haben. Außerdem ist es bei Sprachreisen sonst auch durchaus üblich, am Nachmittag mal mit der Gruppe in ein Hallen- oder Freibad oder ein Spaßbad zu gehen. Kleidung bei der Gastfamilie zu waschen oder waschen zu lassen fände ich persönlich jetzt überhaupt nicht schlimm. Bei drei Wochen Aufenthalt ist das auch eigentlich normal. Alternativ kannst Du Deine Kleidung auch in einem Waschsalon waschen. Der Koffer wird ja sonst schon allein mit Kleidung zu schwer. Selbst bei einer Busreise, wo man sicher mehr als 20 kg mitnehmen kann, ist zu beachten, dass man den Koffer teilweise trotzdem selber tragen oder besser gesagt schleppen muss und daher sollte er nur so schwer sein, dass man das auch noch schafft.

Have Fun in England! Bournemouth und Umgebung sind wirklich schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lulu4736 26.05.2010, 14:34

Danke für die ausführliche Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?