Weswegen kann man eine Strafanzeige erstatten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich kann man Straftaten und Ordnungswidrigkeiten aller Art anzeigwen.

In der Regel zeigt man aber keine konkreten Delikte an, die in irgend einem Gesetzbuch stehen, sondern das, was man selbst gesehen hat, also z.B. »ich zeige an, dass der A. am Haus von dem B. die Scheibe eingeschlagen hat«, und nicht »ich zeige hiermit die Sachbeschädigung durch den A. an den Fenstern des Hauses von B. an«. Welcher Straftatbestand dann verfolgt wird entscheidet dann die Polizei bzw. Staatsanwaltschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jede Straftat anzeigen. Das ist ja der Sinn dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im StGB= Strafgesetzbuch kannst Du fündig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diebstahl , üble nachrede , stalking , beamtenbeleidigung ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliberlin
04.12.2015, 02:36

Beamtenbeleidigung gibts nicht, es gibt nur die ganz normale Beleidigung im Strafrecht. Der einzige Unterschied: Nenne ich Dich als Privatperson ein Rindvieh kannst Du selbst Strafantrag stellen, nenne ich Dich als Beamten (egal ob Polizei oder in irgend einer anderen Behörde) so, könnte auch Dein Vorgesetzter Strafantrag stellen.

3

Sieh im StGB nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emily4erdbeer
04.12.2015, 00:14

und das finde ich wo?

0

Was möchtest Du wissen?